Lied des James Monmouth von Theodor Fontane

Es zieht sich eine blutige Spur
Durch unser Haus von Alters,
Meine Mutter war seine Buhle nur
Die schöne Lucy Walters.
 
Am Abend war’s, leis wogte das Korn,
Sie küßten sich unter der Linde,
Eine Lerche klang und ein Jägerhorn, –
Ich bin ein Kind der Sünde.
 
Meine Mutter hat mir oft erzählt
10 
Von jenes Abends Sonne,
11 
Ihre Lippen sprachen: Ich habe gefehlt!
12 
Ihre Augen lachten vor Wonne.
 
13 
Ein Kind der Sünde, ein Stuartkind,
14 
Es blitzt wie Beil von weiten,
15 
Den Weg, den alle geschritten sind,
16 
Ich werd’ ihn auch beschreiten.
 
17 
Das Leben geliebt und die Krone geküßt
18 
Und den Frauen das Herz gegeben,
19 
Und den letzten Kuß auf das schwarze Gerüst, –
20 
Das ist ein Stuart-Leben.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.5 KB)

Details zum Gedicht „Lied des James Monmouth“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
20
Anzahl Wörter
116
Entstehungsjahr
vor 1854
Epoche
Realismus

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Lied des James Monmouth“ ist Theodor Fontane. Geboren wurde Fontane im Jahr 1819 in Neuruppin. 1854 ist das Gedicht entstanden. In Stuttgart und Berlin ist der Text erschienen. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Realismus zuordnen. Der Schriftsteller Fontane ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 116 Wörter. Es baut sich aus 5 Strophen auf und besteht aus 20 Versen. Weitere Werke des Dichters Theodor Fontane sind „An Marie“, „An meinem Fünfundsiebzigsten“ und „Auf der Treppe von Sanssouci“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Lied des James Monmouth“ weitere 211 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Theodor Fontane

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Theodor Fontane und seinem Gedicht „Lied des James Monmouth“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Theodor Fontane (Infos zum Autor)

Zum Autor Theodor Fontane sind auf abi-pur.de 211 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.