Gedichte - Datenbank

Unsere Gedichte-Datenbank mit mehr als 15.000 Gedichten
abi-pur.de hat nicht nur ein großes Archiv an Hausaufgaben, Hausarbeiten, Referaten und verschiedensten Facharbeiten, sondern wir bieten ebenfalls eine Datenbank mit mehr als 15.000 Gedichten von 429 Autoren und Dichtern an. Zu jedem Gedicht haben wir eine kurze Analyse vorbereitet. Zu den meisten Autoren stehen die wichtigsten Informationen wie zum Beispiel Geburtsdatum oder Geburtsort zur Verfügung.

Titel Autor Erscheinungsjahr Gedicht

Neue Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten oder Hausarbeiten

Wolfenstein, Alfred - Städter (Interpretation)

Schlagwörter:
Alfred Wolfenstein, Gedichtinterpretation, Analyse, Stilmittel

Auszug
von Alfred Wolfenstein Interpretation Das Gedicht Städter ist ein Sonett in der Form abba, wobei der bb - Reim teilweise unrein ist. Das Sonett wurde für das Metrum Trochäus verfasst. Es wurde nach dem Ersten Weltkrieg vom deutschen, expressionistischen Schriftsteller Alfred Wolfenstein 1919 geschrieben. Alfred Wolfenstein wurde als Sohn des jüdischen Kaufmanns Heymann Wolfenstein und seiner Frau Klara Wolfenstein, geb. Latz in Halle (Saale) geboren und wuchs dort sowie ab 1889 in ... zum Referat

Remarque, Erich Maria - Im Westen nichts Neues (Trichterszene)

Schlagwörter:
Erich Maria Remarque, Analyse und Interpretation der Situation am Trichter

Auszug
Westen nichts Neues - Erich Maria Remarque Im Westen nichts Neues ist ein Roman von Erich Maria Remarque, einem deutschen Veteranen des Ersten Weltkriegs. Das Buch beschreibt die extreme körperliche und geistige Belastung der deutschen Soldaten während des Krieges und die Loslösung vom zivilen Leben, die viele dieser Soldaten nach ihrer Rückkehr von der Front spüren. Der Roman wurde erstmals im November und Dezember 1928 in der Vossischen Zeitung und Ende Januar 1929 in Buchform ... zum Referat

Vonnegut, Kurt - Slaughterhouse-Five Oder Schlachthof 5

Schlagwörter:
Kurt Vonnegut, Der Kinderkreuzzug, Inhaltsangabe, Charaktere

Auszug
(1969) Schlachthof 5 oder Der Kinderkreuzzug Kurt Vonnegut wurde 1922 in Indianapolis geboren und stammt aus einer wohlhabenden Familie mit deutschen Vorfahren. Vonnegut nennt sich selbst einen Deutsch-Amerikaner der vierten Generation. 1940 studierte er Biochemie an der Cornell University in Ithaca, New York, und trat 1943 in die US-Armee ein. Während des Zweiten Weltkriegs (1939-1945) wurde er von den Deutschen gefangen genommen und war Zeuge der Brandbombardierung ... zum Referat

Bretano, Clemens - Sprich aus der Ferne (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Clemens Bretano, Interpretation, Analyse

Auszug
Bretano: Sprich aus der Ferne - Gedichtinterpretation Das Gedicht Sprich aus der Ferne von Clemens Brentano ist im Jahre 1804 entstanden und fällt somit in die Epoche der Romantik. Clemens Wenzeslaus Brentano (auch Klemens; Pseudonym: Clemens Maria Brentano; 9. September 1778 - 28. Juli 1842) war ein deutscher Dichter und Schriftsteller und eine wichtige Persönlichkeit der deutschen Romantik. Er war über seinen Bruder Christian der Onkel von Franz und Lujo Brentano. In dem Gedicht ... zum Referat

Günderrode, Karoline von - Der Kuss im Traume (Interpretation)

Schlagwörter:
Karoline von Günderrode, Inhalt des Gedichtes, Gedichtanalyse, Form, Interpretation, Analyse, Gedichtinterpretation

Auszug
Kuss im Traume - Karoline von Günderrode Karoline von Günderrode Karoline Friederike Louise Maximiliane von Günderrode (11. Februar 1780 - 26. Juli 1806) war eine deutsche Dichterin der Romantik, geboren in Karlsruhe. Sie benutzte den Namen von Tian. Günderrode, das älteste von sechs Geschwistern, stammte aus einer aristokratischen, aber armen Familie. 1797 trat sie in eine von einer gemeinnützigen Stiftung geführte Residenz in Frankfurt am Main ein, in der arme, unverheiratete Adlige ... zum Referat