Hausaufgaben & Referate - Archiv

Jetzt mitmachen und Klassenkasse aufbessern
Das Hausaufgaben/Referate - Archiv ist nach Schulfächern unterteilt. Einfach das Fach anklicken wofür du dich interessiert und schon werden dir sämtliche Hausaufgaben und Referate dieses Fachs aufgelistet. Viel Erfolg bei der Suche wünscht dir abi-pur.de.

Ab sofort belohnen wir das Einsenden von Hausaufgaben noch mehr. Wir bessern Dein Portemonnaie oder Eure Klassenkasse mit jedem eingesendeten Referat oder jeder eingesendeten Hausaufgabe auf. Wie das funktioniert erfährst du hier.

Neue Hausaufgaben, Referate, Facharbeiten oder Hausarbeiten

Rilke, Rainer Maria - Herbst (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Rainer Maria Rilke, Analyse, Interpretation, Naturgedicht, Religion

Auszug
Herbst von Rainer Maria Rilke Im Naturgedicht Herbst von Rainer Maria Rilke, welches 1902 erschien und recht gefühlvoll ist, geht es vermutlich darum, dass der Herbst eintritt und nun sehr viele Blätter widerwillig von den Bäumen fallen. Diese Sachen wirken sich negativ auf die Stimmung der Menschen aus und sie werden depressiv. In der ersten Strophe geht es um die vielen, vielen Blätter, die von den Bäumen fallen. Die Metapher fallen wie von weit im ersten Vers soll ... zum Referat

Kästner, Erich - Briefe an mich selber (Interpretation)

Schlagwörter:
Erich Kästner, Interpretation, Analyse, Nationalsozialismus, Adolf Hitler

Auszug
Briefe an mich selber (der zweite Brief) von Erich Kästner (Berlin 19. Januar 1940) Der Textauszug kann hier (Google Books) kostenfrei abgerufen werden. Erich Kästner schreibt einen Brief an sich selbst und spricht sich darin als unzertrennlichen Freund an. Im Verlauf des Briefes wird deutlich, dass er mehr als ein guter Rat ist Kästner warnt sich selbst davor, durch seine Bücher oder Gedichte die Menschen zu einem besseren Leben bekehren zu wollen. Zitat: Deine Hoffnungen waren ... zum Referat

Storm, Theodor - Hans und Heinz Kirch (Interpretation der Novelle)

Schlagwörter:
Theodor Storm, Analyse, Interpretation, Novelle

Auszug
von Theodor Storms Hans und Heinz Kirch (eine Novelle aus dem 1882) Theodor Storm ist 1817 in Norddeutschland geboren und 1888 gestorben. Strom interessierte sich sehr für die Ereignisse seiner Zeit. So unterstützte er beispielsweise die Unabhängigkeitsbestrebungen des Herzogtums Schleswig, aus dem er stammte. Hans und Heinz Kirch , stellte Storm im Jahr 1882 fertig. Die Novelle geht auf ein wirkliches Geschehen in Heiligenhafen zurück. Eine wahre Begebenheit, nämlich die ... zum Referat

Schiller, Friedrich - Die Räuber (Interpretation einer Dramenszene III/2)

Schlagwörter:
Friedrich Schiller, Interpretation, Analyse, Dramenszene III 2

Auszug
einer Dramenszene: Friedrich Schiller Die Räuber III 2 Aufgabe: Interpretieren Sie die Szene III 2 unter dem Aspekt, inwiefern sich darin Karls innere Zerrissenheit offenbart. Die zu interpretierende Szene stammt aus Schillers Werk Die Räuber . Zu jener Zeit herrschte der Absolutismus in Deutschland. Die Bevölkerung wurde unterdrückt und der oberste Herrscher hatte allein die vollständige (absolute)Macht, das Volk folglich auch keinen Einfluss auf die Politik des Staates. Die ... zum Referat

Goethe, Johann Wolfgang von - Faust I (Interpretation der Szene „Straße“)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Analyse, Interpretation, Szene Straße

Auszug
Wolfgang von Goethe Faust I Szene: Straße Das Drama Faust I von Goethe ist eine typische Form der Klassik. Es vereinigt die Harmonie und Einheit der antiken Literatur mit Themen über den sich bildenden Menschen und dessen Erfahrungen mit höheren Mächten. In diesem Werk ist besonders die Frage nach dem Sinn des Lebens aufgegriffen worden. Goethe war, neben Schiller, einer der Hauptvertreter der Weimarer Klassik (1785 ca.1830). Während dieser Epoche sollten sich die Dichter vom Sturm und ... zum Referat