Der verschiedene Gesang von Johann Gottfried Herder

Einst schlug mit wundersüßem Schall
Die Klagenreiche Nachtigall;
Ein muntrer Sperling hörte zu:
„O säng ich, Nachtigall, wie du!
Doch warum soll mirs nicht gelingen?
Ich will auch lernen also singen.“
 
Die Nachtigall spricht: „nun wohlan!
Es singe, wer da singen kann;
Doch nie war ich um Kunst bemüht:
10 
Denn aus dem Herzen quillt mein Lied.
11 
Nur meiner Liebe zarte Klagen,
12 
Nur meine Seufzer will ich sagen.“
 
13 
„Wenn Liebe den Gesang dir giebt,
14 
Wer ist mehr als der Spatz verliebt?
15 
Ich sing’ auch Liebe“ – – Was geschieht?
16 
Er zirpt ein Nachtigallenlied,
17 
Und seine Bule war zufrieden;
18 
Ihr war ein Sperlingsohr beschieden.
 
19 
Nicht also wars die Nachtigall:
20 
„Was quälst du, sprach sie, deinen Schall!
21 
Sing’ doch und lieb’ in deiner Art,
22 
Die Meine laß mir aufgespart.
23 
Du tändelst froh; ich singe Schmerz:
24 
Wie der Gesang, so ist das Herz.“
 
25 
Die ihr ein Lied der Liebe wagt,
26 
Hört, was die Nachtigall euch sagt.
27 
Wer tändeln kann und klagen will,
28 
Der schweige mit der Klage still.
29 
Gar anders liebt des Sperlings Herz;
30 
Gar anders Philomelens Schmerz.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (26 KB)

Details zum Gedicht „Der verschiedene Gesang“

Anzahl Strophen
5
Anzahl Verse
30
Anzahl Wörter
172
Entstehungsjahr
1787
Epoche
Sturm & Drang,
Klassik

Gedicht-Analyse

Johann Gottfried Herder ist der Autor des Gedichtes „Der verschiedene Gesang“. Im Jahr 1744 wurde Herder in Mohrungen (Ostpreußen) geboren. 1787 ist das Gedicht entstanden. Der Erscheinungsort ist Gotha. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Sturm & Drang oder Klassik zuordnen. Herder ist ein typischer Vertreter der genannten Epochen. Das 172 Wörter umfassende Gedicht besteht aus 30 Versen mit insgesamt 5 Strophen. Der Dichter Johann Gottfried Herder ist auch der Autor für Gedichte wie „An Auroren“, „An den Schlaf“ und „An die Freundschaft“. Zum Autor des Gedichtes „Der verschiedene Gesang“ haben wir auf abi-pur.de weitere 412 Gedichte veröffentlicht.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Johann Gottfried Herder

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Johann Gottfried Herder und seinem Gedicht „Der verschiedene Gesang“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Johann Gottfried Herder (Infos zum Autor)

Zum Autor Johann Gottfried Herder sind auf abi-pur.de 412 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.