An meinen Arzt, Herrn Dr. Elsäßer von Eduard Mörike

Siehe! da stünd ich wieder auf meinen Füßen, und
blicke
Froh erstaunt in die Welt, die mir im Rücken schon
lag!
Aber ich spreche von Dank dir nicht: du liesest ihn
besser
Mir im Auge, du fühlst hier ihn im Drucke der
Hand.
Ich glückseliger Tor, der ich meine, du solltest
10 
verwundert
11 
Über dich selber mit uns sein, ja gerührt, so wie
12 
ich!
13 
Doch daran erkennen wir dich - Den schwindelnden
14 
Nachen
15 
Herrlich meisternd fährt ruhig der Schiffer ans
16 
Land,
17 
Wirft in den Kahn das Ruder, das, ach! so viele
18 
gerettet,
19 
Laut umjauchzen sie ihn, aber er achtet es kaum,
20 
Kettet das Schiff an den Pflock, und am Abend sitzt
21 
er beim Kruge
22 
Wie ein anderer Mann, füllet sein Pfeifchen und
23 
ruht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (25.6 KB)

Details zum Gedicht „An meinen Arzt, Herrn Dr. Elsäßer“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
23
Anzahl Wörter
122
Entstehungsjahr
1804 - 1875
Epoche
Biedermeier

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „An meinen Arzt, Herrn Dr. Elsäßer“ ist Eduard Mörike. Im Jahr 1804 wurde Mörike in Ludwigsburg geboren. Das Gedicht ist in der Zeit von 1820 bis 1875 entstanden. Das Gedicht lässt sich an Hand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her der Epoche Biedermeier zuordnen. Der Schriftsteller Mörike ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 23 Versen mit nur einer Strophe und umfasst dabei 122 Worte. Eduard Mörike ist auch der Autor für Gedichte wie „Nimmersatte Liebe“, „Lose Ware“ und „Gesang Weylas“. Zum Autor des Gedichtes „An meinen Arzt, Herrn Dr. Elsäßer“ haben wir auf abi-pur.de weitere 171 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Eduard Mörike

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Eduard Mörike und seinem Gedicht „An meinen Arzt, Herrn Dr. Elsäßer“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Eduard Mörike (Infos zum Autor)

Zum Autor Eduard Mörike sind auf abi-pur.de 171 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.