Schwanneke starb am 9. Juni 1931 von Joachim Ringelnatz

Schwanneke starb. Nachts ward es mir erzählt.
Der Schauspieler, von dem nun alles spricht.
Ich habe nicht zu seinem engsten Kreis gezählt,
Er auch zu meinem nicht.
 
Ich wußte: er war populär, begabt.
Wir sprachen wenig. Er war still, bescheiden.
Nun fühl ich erst: ich hab ihn lieb gehabt,
Und weiß, warum ihn alle mochten leiden.
 
Er ging mich nicht viel an. Doch er war gut,
10 
Und das ist viel. Warum — muß ich nun fragen —
11 
Fand zwischen Scheu und Scheu sich nicht der Mut
12 
Einander Herzlicheres frei zu sagen?
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.1 KB)

Details zum Gedicht „Schwanneke starb am 9. Juni 1931“

Anzahl Strophen
3
Anzahl Verse
12
Anzahl Wörter
89
Entstehungsjahr
1932
Epoche
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Joachim Ringelnatz ist der Autor des Gedichtes „Schwanneke starb am 9. Juni 1931“. Ringelnatz wurde im Jahr 1883 in Wurzen geboren. Im Jahr 1932 ist das Gedicht entstanden. Berlin ist der Erscheinungsort des Textes. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht den Epochen Moderne oder Expressionismus zuordnen. Bei dem Schriftsteller Ringelnatz handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epochen. Das Gedicht besteht aus 12 Versen mit insgesamt 3 Strophen und umfasst dabei 89 Worte. Weitere Werke des Dichters Joachim Ringelnatz sind „7. August 1929“, „Abendgebet einer erkälteten Negerin“ und „Abermals in Zwickau“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Schwanneke starb am 9. Juni 1931“ weitere 560 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Joachim Ringelnatz

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Joachim Ringelnatz und seinem Gedicht „Schwanneke starb am 9. Juni 1931“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Joachim Ringelnatz (Infos zum Autor)

Zum Autor Joachim Ringelnatz sind auf abi-pur.de 560 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.