Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht von Heinrich Heine

Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht;
Ich möcht’ mich rüstig in die Höhe heben,
Doch kann ich’s nicht; am Boden muß ich kleben,
Umkrächzt, umzischt von ekelm Wurmgezücht.
Ich möchte gern mein heitres Lebenslicht,
Mein schönes Lieb, allüberall umschweben,
In ihrem selig süßen Hauche leben, –
Doch kann ich’s nicht, mein krankes Herze bricht.
Aus dem gebrochnen Herzen fühl’ ich fließen
10 
Mein heißes Blut, ich fühle mich ermatten,
11 
Und vor den Augen wird’s mir trüb und trüber.
12 
Und heimlich schauernd sehn’ ich mich hinüber
13 
Nach jenem Nebelreich, wo stille Schatten
14 
Mit weichen Armen liebend mich umschließen.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
100
Entstehungsjahr
1817–1821
Epoche
Junges Deutschland & Vormärz

Gedicht-Analyse

Der Autor des Gedichtes „Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht“ ist Heinrich Heine. Geboren wurde Heine im Jahr 1797 in Düsseldorf. Im Jahr 1821 ist das Gedicht entstanden. Hamburg ist der Erscheinungsort des Textes. Von der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her lässt sich das Gedicht der Epoche Junges Deutschland & Vormärz zuordnen. Heine ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 14 Versen mit nur einer Strophe und umfasst dabei 100 Worte. Heinrich Heine ist auch der Autor für Gedichte wie „Alte Rose“, „Altes Lied“ und „Am Golfe von Biskaya“. Zum Autor des Gedichtes „Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht“ haben wir auf abi-pur.de weitere 529 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Heinrich Heine

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Heinrich Heine und seinem Gedicht „Ich möchte weinen, doch ich kann es nicht“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Heinrich Heine (Infos zum Autor)

Zum Autor Heinrich Heine sind auf abi-pur.de 529 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.