Der tote Müller von Justinus Kerner

Die Sterne überm Thale stehn,
Das Mühlrad nur man höret.
Zum kranken Müller muß ich gehn,
Er hat den Freund begehret.
 
Ich steig' hinab den Felsenstein,
Es donnert dumpf die Mühle,
Und eine Glocke tönt darein:
?Die Arbeit ist am Ziele!"
 
In Müllers Kammer tret' ich nun:
10 
Starr liegt des Greisen Hülle;
11 
Es stockt sein Herz, die Pulse ruhn,
12 
Und draußen auch wird's stille.
 
13 
Die treuen Lieben weinen sehr,
14 
Still bleibt sein Herz und kühle;
15 
Die Wasser fließen wohl daher,
16 
Still aber steht die Mühle.

Details zum Gedicht „Der tote Müller“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
16
Anzahl Wörter
85
Entstehungsjahr
1786 - 1862
Epoche
Klassik,
Romantik,
Biedermeier

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Der tote Müller“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers Justinus Kerner. Kerner wurde im Jahr 1786 in Ludwigsburg geboren. Das Gedicht ist in der Zeit von 1802 bis 1862 entstanden. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text den Epochen Klassik, Romantik, Biedermeier, Junges Deutschland & Vormärz oder Realismus zugeordnet werden. Bitte überprüfe unbedingt die Richtigkeit der Angaben zur Epoche bei Verwendung. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Das vorliegende Gedicht umfasst 85 Wörter. Es baut sich aus 4 Strophen auf und besteht aus 16 Versen. Weitere bekannte Gedichte des Autors Justinus Kerner sind „Das treue Roß“, „Stille Tränen“ und „Alte Heimat“. Zum Autor des Gedichtes „Der tote Müller“ liegen auf unserem Portal abi-pur.de weitere 19 Gedichte vor.

Daten werden aufbereitet

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Justinus Kerner

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Justinus Kerner und seinem Gedicht „Der tote Müller“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Justinus Kerner (Infos zum Autor)

Zum Autor Justinus Kerner sind auf abi-pur.de 19 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.