Gedenckt an Loths Weib von Andreas Gryphius

EH’ als der ernste Gott mit Blitz vnd Schwefel-Regen
Mit Feuer / Bech vnd Sturm hat Sodom vmbgekehrt
Eh’ Erd vnd Himmel kracht vor seines Eyfers Schwerdt /
Eh’ als er Zeboim lies in die Asche legen;
Eh’ als die heisse Lufft erklang von Donnerschlägen;
Eh’ er auff Adama sein Rüsthaus außgeleert
Eh’ als Gomorrha noch von Flammen auffgezehrt;
Muß Loth mit Weib vnd Kind von dannen sich bewegen.
In dem der Brand entsteht / vnd sein bestürtzt Gemahl
10 
Mit vmbgekehrten Aug erblickt wie von dem Strahl /
11 
Mit Loh’ vnd lichter Glut die Häuser sind gekrönet;
12 
Fühlt sie / daß Threnen-Saltz auß ihren Augen rinnt /
13 
Vnd sie / sie selbst wird Saltz / Ja ehr sie sich besinnt /
14 
Ohn Sinn vnd Witz; so wird ihr Vorwitz außgesöhnet.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Gedenckt an Loths Weib“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
121
Entstehungsjahr
1658
Epoche
Barock

Gedicht-Analyse

Andreas Gryphius ist der Autor des Gedichtes „Gedenckt an Loths Weib“. Gryphius wurde im Jahr 1616 in Glogau geboren. Das Gedicht ist im Jahr 1658 entstanden. Der Erscheinungsort ist Breßlau. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Barock kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Bei Gryphius handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 14 Versen mit nur einer Strophe und umfasst dabei 121 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Andreas Gryphius sind „An H. Christoph von Dihr“, „An Jolinden“ und „An den gecreutzigten Jesum“. Zum Autor des Gedichtes „Gedenckt an Loths Weib“ haben wir auf abi-pur.de weitere 461 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Andreas Gryphius

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Andreas Gryphius und seinem Gedicht „Gedenckt an Loths Weib“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Andreas Gryphius (Infos zum Autor)

Zum Autor Andreas Gryphius sind auf abi-pur.de 461 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.