Francisca von Frank Wedekind

Francisca, mein reizender Falter,
Hätt’st du nicht zu eng für dein Alter
Den keimenden Busen geschnürt,
Dann klafften wohl nicht die Gewänder,
Sobald ich nur eben die Bänder
Mit harmlosem Finger berührt.
 
Nun wehr auch nicht meinem Entzücken,
Als Erster die Küsse zu pflücken
Der zarten, jungfräulichen Haut.
10 
Mich blendet die schneeige Weiße,
11 
Solang’ ich das Fleisch nicht, das heiße,
12 
Mit bebenden Lippen betaut.
 
13 
Denn gleich wie die Knospe der Blume
14 
Nichts ahnt von der Pracht und dem Ruhme
15 
Der Rose am üppigen Strauch,
16 
So seh’ ich bescheiden erst schwellen
17 
Die keuschen, die kindlichen Wellen,
18 
Umweht von berauschendem Hauch.
 
19 
O glaub mir, die Monde entfliehen,
20 
Die Rosen verwelken, verblühen
21 
Und fallen dem Winter zum Raub.
22 
Es kommen und gehen die Jahre,
23 
Man legt deinen Leib auf die Bahre
24 
Und alles wird Moder und Staub.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.6 KB)

Details zum Gedicht „Francisca“

Anzahl Strophen
4
Anzahl Verse
24
Anzahl Wörter
135
Entstehungsjahr
1905
Epoche
Moderne

Gedicht-Analyse

Frank Wedekind ist der Autor des Gedichtes „Francisca“. Wedekind wurde im Jahr 1864 in Hannover geboren. Die Entstehungszeit des Gedichtes geht auf das Jahr 1905 zurück. Der Erscheinungsort ist München. Eine Zuordnung des Gedichtes zur Epoche Moderne kann auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors vorgenommen werden. Wedekind ist ein typischer Vertreter der genannten Epoche. Das Gedicht besteht aus 24 Versen mit insgesamt 4 Strophen und umfasst dabei 135 Worte. Weitere bekannte Gedichte des Autors Frank Wedekind sind „An Bruno“, „An Elka“ und „An Francisca de Warens“. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Francisca“ weitere 114 Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Frank Wedekind

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Frank Wedekind und seinem Gedicht „Francisca“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Frank Wedekind (Infos zum Autor)

Zum Autor Frank Wedekind sind auf abi-pur.de 114 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.