Sonett CXIX. von William Shakespeare

Wie trank ich Becher voll Sirenenthränen,
Gebraut in Kesseln voller Höllengraus,
Da Furcht und Hoffnung abwechselnd mich höhnen,
Gewinn ich mißte, denn ich sah voraus!
In welchem Irrthum war mein Herz befangen,
Da es gedacht, so würd’ es nie beglückt!
Wie hat mein Aug’ an andrer Sphär’ gehangen,
In dieser tollen Fiebergluth entzückt!
O Heil des Uebels! Jetzt hab’ ich’s erschaut,
10 
Daß Böses nur das Beßre besser macht;
11 
Zerstörte Liebe, wieder neu erbaut,
12 
Mit süßern Lippen als zuvor uns lacht.
13 
Verwiesen kehr’ ich um zu meinem Glück,
14 
Gewinn’ durch Böses dreimal mehr zurück.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.1 KB)

Details zum Gedicht „Sonett CXIX.“

Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
14
Anzahl Wörter
94
Entstehungsjahr
nach 1580
Epoche
Humanismus, Renaissance & Reformation

Gedicht-Analyse

Das Gedicht „Sonett CXIX.“ stammt aus der Feder des Autors bzw. Lyrikers William Shakespeare. Shakespeare wurde im Jahr 1564 in Stratford-upon-Avon geboren. In der Zeit von 1580 bis 1616 ist das Gedicht entstanden. Anhand der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. von den Lebensdaten des Autors her kann der Text der Epoche Humanismus, Renaissance & Reformation zugeordnet werden. Bei dem Schriftsteller Shakespeare handelt es sich um einen typischen Vertreter der genannten Epoche. Das vorliegende Gedicht umfasst 94 Wörter. Es baut sich aus nur einer Strophe auf und besteht aus 14 Versen. Die Gedichte „Sonett CII.“, „Sonett CIII.“ und „Sonett CIV.“ sind weitere Werke des Autors William Shakespeare. Zum Autor des Gedichtes „Sonett CXIX.“ haben wir auf abi-pur.de weitere 159 Gedichte veröffentlicht.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors William Shakespeare

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu William Shakespeare und seinem Gedicht „Sonett CXIX.“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors William Shakespeare (Infos zum Autor)

Zum Autor William Shakespeare sind auf abi-pur.de 159 Dokumente veröffentlicht. Alle Gedichte finden sich auf der Übersichtsseite des Autors.