Unter den Menschen von Leo Greiner

Ich hab' es nie so tief gewußt,
Was heimlich webt, wo Menschen mich umdrängen:
Was ich im Wind verschüttet, Rausch und Lust,
Was ich an Leid begrub auf stillen Gängen,
Flutet von euch zurück in meine Brust.
Dann bin ich wie ein Baum im Abendwehn,
Von dem ein trunkner Schatten niederschwebt,
Ich seh' verworren in meinem Schatten gehn
Viel Menschenleben, die ich selbst gelebt:
10 
Ein wildes Jahr, im Rausch zu Grab gelenkt,
11 
Ein Wintermond, drin Herdschein mir gefunkelt,
12 
Ein grauer Tag, den ich an Gott verschenkt,
13 
Ein goldner Abend, trauerüberdunkelt.
14 
Was ich im Wein vergaß, im Abend litt,
15 
Trägt Brust um Brust in ihre Stille mit.
16 
Und leis zerrinnt des Schattens blaue Pracht
17 
Und einsam wie ein Wald rauscht tiefe Nacht.
Arbeitsblatt zum Gedicht
PDF (24.3 KB)

Details zum Gedicht „Unter den Menschen“

Autor
Leo Greiner
Anzahl Strophen
1
Anzahl Verse
17
Anzahl Wörter
121
Entstehungsjahr
1876 - 1928
Epoche
Naturalismus,
Moderne,
Expressionismus

Gedicht-Analyse

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um das Gedicht „Unter den Menschen“ des Autors Leo Greiner. Der Autor Leo Greiner wurde 1876 in Brünn (Brno) geboren. In der Zeit von 1892 bis 1928 ist das Gedicht entstanden. Auf Grund der Entstehungszeit des Gedichtes bzw. der Lebensdaten des Autors kann der Text den Epochen Naturalismus, Moderne, Expressionismus, Avantgarde / Dadaismus oder Literatur der Weimarer Republik / Neue Sachlichkeit zugeordnet werden. Die Richtigkeit der Epochen sollte vor Verwendung geprüft werden. Die Zuordnung der Epochen ist ausschließlich auf zeitlicher Ebene geschehen. Da es keine starren zeitlichen Grenzen bei der Epochenbestimmung gibt, können hierbei Fehler entstehen. Das Gedicht besteht aus 17 Versen mit nur einer Strophe und umfasst dabei 121 Worte. Die Gedichte „Regenabend“ und „Liebe“ sind weitere Werke des Autors Leo Greiner. Auf abi-pur.de liegen zum Autor des Gedichtes „Unter den Menschen“ keine weiteren Gedichte vor.

+ Wie analysiere ich ein Gedicht?

Daten werden aufbereitet

Fertige Biographien und Interpretationen, Analysen oder Zusammenfassungen zu Werken des Autors Leo Greiner

Wir haben in unserem Hausaufgaben- und Referate-Archiv weitere Informationen zu Leo Greiner und seinem Gedicht „Unter den Menschen“ zusammengestellt. Diese Dokumente könnten Dich interessieren.

Weitere Gedichte des Autors Leo Greiner (Infos zum Autor)