Lessing, Gotthold Ephraim - Über den Grund für die Identifikation des Zuschauers mit einer tragischen Figur und über die Wirkung der Tragödie (Brief an Mendelssohn)

Schlagwörter:
Gotthold Ephraim Lessing, Sachtextanalyse, Tragödie, Aristoteles, Referat, Hausaufgabe, Lessing, Gotthold Ephraim - Über den Grund für die Identifikation des Zuschauers mit einer tragischen Figur und über die Wirkung der Tragödie (Brief an Mendelssohn)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Über den Grund für die Identifikation des Zuschauers mit einer tragischen Figur und über die Wirkung der Tragödie Bei dem vorliegenden Text mit dem Titel Über den Grund für die Identifikation des Zuschauers mit einer tragischen Figur und über die Wirkung der Tragödie handelt es sich um einen Auszug aus einem Brief an Moses Mendelssohn vom 18.12.1756 von Gotthold Ephraim Lessing (1729-1781). Der Autor befasst sich in seinem Briefwechsel mit der Identifikation im Theater und dessen essenzieller Rolle in der Tragödie. Seine These besagt, dass die Tragödie die Funktion hat, dem Zuschauer das Mitleid zu lehren, wodurch es ihn automatisch zu einem besseren Menschen macht. Lessing beginnt seinen Brief mit einer grundlegenden Erklärung zu den zentralen Aufgaben der Tragödie und ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1222
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück