Kleist, Heinrich von - Die Marquise von O.... (Interpretation S.19 - S. 20 Biographie)

Schlagwörter:
Heinrich von Kleist, Henriette Vogel, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Kleist, Heinrich von - Die Marquise von O.... (Interpretation S.19 - S. 20 Biographie)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Marquise von O.... - eine Novelle von Heinrich von Kleist Die Marquise von O.... ist eine Novelle von Heinrich von Kleist, die im Februar 1808 in der Literaturzeitschrift Phöbus zum ersten Mal erschien. Der genaue Entstehungszeitraum der Erzählung ist nicht bekannt, spätestens Ende 1807 war das Werk jedoch abgeschlossen. Die Handlung spielt in Italien. Kleist selbst hat den Begriff Novelle in Bezug auf dieses Werk nie benutzt, dennoch wurde und wird diese Gattungsbezeichnung heute oft verwendet. Bernd Heinrich Wilhelm von Kleist war ein deutscher Dichter, Dramatiker, Schriftsteller, Kurzgeschichtenschreiber und Journalist. Er wurde am 18. Oktober 1777 geboren und verstarb am 21. November 1811. Der Kleist-Preis, ein renommierter Preis für deutsche Literatur, ist nach ihm benannt, ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
950
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 23 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück