Brecht, Bertolt - Mutter Courage und ihre Kinder (Inhaltsangabe Interpretation)

Schlagwörter:
Bertolt Brecht, Mutter Courage und ihre Kinder, Deutsch, Inhaltsangabe, Interpretation, Analyse, Referat, Hausaufgabe, Brecht, Bertolt - Mutter Courage und ihre Kinder (Inhaltsangabe Interpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Brecht - Mutter Courage und ihre Kinder Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg, geschrieben 1939 Uraufführung: 19. April 1941 in Zürich Inhaltsangabe Anna Fierling, auch Mutter Courage genannt, zieht mit ihrem Marktwagen, ihren beiden Söhnen, dem mutigen Eilif, dem ehrlichen, aber dummen Schweizerkas und ihrer stummen Tochter Kattrin durch die Lande. In Südschweden wird Eilif von einem Feldwebel für den Krieg geworben. Die sehr pessimistisch eingestellte Mutter Courage sagt dem Feldwebel den Tod voraus, aber auch, daß ihre eigenen Kinder den Tod finden werden. Zwei Jahre später sieht sie ihren Sohn Eilif als Held in Polen wieder. Seine Heldentat, er hat einem Bauern das Vieh gestohlen, quittiert sie mit einer Ohrfeige. Gemeinsam mit einem finnischen Regiment gerät Mutter ...

Autor:
Anzahl Wörter:
604
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Format: HTML
Format: PDF (16.4 KB)
Format: ZIP (4.3 KB)
Bewerte das Referat mit Schulnoten
Zurück