Schiller, Friedrich: Don Carlos, Infant von Spanien

Schlagwörter:
Liebesgeschichte, Intrigen, Verurteilung Phillip II, Spanien, Inquisition, Vater-Sohn-Konflikt, Referat, Hausaufgabe, Schiller, Friedrich: Don Carlos, Infant von Spanien
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Friedrich Schiller I Akt: Exposition 1. Carlos Lage an Phillips Hof (Bespitzelungen, Intrigen) 2. Wiedersehen der Freunde: Freundschafts und Freiheitsideal. Konfrontation von Carlos Glücksverlangen und Posas Menschheitsidealen; Vorbereitung treffen Carlos - Königin 3.-4. Einführung Königin (Freiheitssensucht; Leiden unter der Etikette). Vorbereitung treffen Carlos - Kömigin durch Posa. 5. Erste Begegnung Carlos - Königin: gegen Carlos Glücksverlangen stell Königin die Forderung von Sittlichkeit und Humanität; Carlos soll seine Liebe statt der Mutter der ganzen Menschheit und spez. Flandern zuwenden. 6. Einführung König. Seine Untersuchung des Etikette- Bruchs. 7.-9. Carlos Entschluß, gemäß Elisabeths Wunsch für Flandern Einzutreten. Ankündigung seiner Bitte um Audienz beim König (II;2). Carlos Bitte um Posas Freundschaft und um das Brüderliche Du: Sieg der Freundschaft. II Akt: Zuspitzung 1. Carlos Ringen um eine Audienz; Beleidigung Albas 2. Carlos Bitte um Versöhnung mit dem Vater und um eine Entsendung nach Flandern. Die Ablehnung beider Bitten vernichtet ihn; er merkt nicht daß er Phillip stark beeindruckt und das es die Stellund Albas erschüttert. 3. Alba erfährt, daß Carlos dem König nähergekommen ist. 4. Carlos erhält die Einladung der Prinzessin Eboli zu einem Rendezvous, die er für eine Einladung Elisabets hält. 5.-6. Streit zwischen Carlos und Alba; ein Duell wird nur durch die Königin verhindert. 7.-8. Die Mißverständnis Szene: Carlos bemerkt zu spät das Eboli ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1219
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück