Ossowski, Leonie: Die große Flatter

Schlagwörter:
Obdachlosensiedlung, Richy, Zigeuner, Schocker, Alkoholproblem, Referat, Hausaufgabe, Ossowski, Leonie: Die große Flatter
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die große Flatter von Leonie Ossowski Biographie: 1925 in Niederschlesien heute freie Schriftstellerin in Berlin Hörspiele, Drehbücher, Theaterstücke, Dokumentationen, Erzählungen, Romane Zahlreiche Preise: 1982 Schiller-Preis der Stadt Mannheim Langjährige Erfahrung als Sozialarbeiterin im Buch eingebracht Inhaltsangabe: handelt von 2 Jungen in Obdachlosensiedlung (Rand von Berlin) wollen aus Milieu herauskommen Schocker kriegt Freundin Elli Schocker wird Hilfsarbeiter (über Mutter von Elli) Richy lernt Gitarre spielen bei Zigeuner er will Popstar werden Zigeuner Mohrle gibt Unterricht, bis Vater Freundschaft zerstört Schocker bekommt nach Ablauf der Probezeit nicht die versprochene Lehrstelle Er sieht seine Niederlage nicht ein à verstrickt sich in Lügen Schocker will Elli goldene Uhr schenken (Geburtstag) überfallen zusammen Juwelier Richy erschlägt Juwelier Auf der Flucht beide gefasst Gefängnis Ihre Ausbruchsversuche scheitern ebenso wie die Erfüllung ihrer Sehnsucht nach Liebe und menschlicher Wärme Charakterisierung: Schocker: Vater tot Kann Stiefvater nicht leiden Mutter kümmert sich kaum 6 Stiefgeschwister Muss mit Bruder Bett teilen Versteht sich schlecht mit Geschwistern à Außenseiter in Familie Geht regelmäßig zur Schule; passt auf; ist gut; ehrgeizig Freunde zunächst nur Truckfahrer (à Autobahnraststätte) Traum: mitfahren, Trucker werdenRichy: zunächst Mutter, Vater, Schwester Mutter, Schwester verlassen sie Zerfetzte Klamotten Schmutzig Prügel vom Vater Vater ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
863
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 7 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück