Härtling, Peter: Ben liebt Anna

Schlagwörter:
Polen, Außenseiter, Referat, Hausaufgabe, Härtling, Peter: Ben liebt Anna
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Peter Härtling: Ben liebt Anna Die wichtigsten Personen: Benjamin Körbel: Ben ist 9 Jahre alt und besucht die 4. Klasse Volksschule in einer deutschen Stadt. Er lebt zusammen mit seinen Eltern und seinem älteren Bruder in einem Haus. Er ist nicht so intelligent wie sein Bruder, daher muß Ben sehr viel lernen. Anna Mitschek: Anna ist in Deutschland geboren, aber in Polen aufgewachsen, da ihr Vater dort in einer Kohlengrube Arbeit fand. Als Anna 9 Jahre alt war, kam sie mit ihrer Familie nach Deutschland zurück. Sie fanden dort in einer Baracke Unterkunft, in der auch viele andere Angehörige ihrer Familie wohnten. Inhalt: Am Beginn der 4. Klasse kam ein Mädchen namens Anna in die Klasse, die auch Ben besuchte. Am Beginn wurde sie von allen Mitschülern ausgestoßen und keiner redete mit ihr, da sie in Polen aufgewachsen ist. Sie steht immer allein am Schulhof herum. Einmal trifft Ben sie absichtlich mit einem Tennisball am Kopf. Sie gehen mit-einander in die Klasse zurück. Das war die erste Annäherung der beiden. Einmal läuft er Anna auch nach der Schule nach und sieht die ärmlichen Verhält-nisse, in denen Anna wohnt. Ihre Beziehung geht hin und her, hat Höhen und Tiefen. Doch eines Tages war Anna sehr gemein zu Ben, der ihr dann einen Brief schreibt. Sie schreibt zurück und die ganze Klasse sieht, wie sie ihm den Brief gibt. Es gab großen Rummel und Ben drehte fast durch. In den Pfingstferien war Ben bei Anna zum Essen eingeladen. Ihre Eltern fanden ihn sehr nett, auch Ben ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
333
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 3 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück