Bahamas

Schlagwörter:
Die Bahamas, Bahamas, Inseln, Inselgruppen, Insel, Referat, Hausaufgabe, Bahamas
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Bahamas Die Geographische Lage Die Bahamas, deren Staatsname Commonwealth of the Bahamas lautet, ist eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean, die sich etwa 80 km südöstlich von der Halbinsel Florida bis circa 100 Km zur Ostspitze Kubas hinzieht. Die Bahamas umfassen einen Archipel, der aus flachen Korallenriffen besteht, aus etwa 700 Inseln, von denen aber nur etwa 40 bewohnt sind, sowie 2400 Küsteninseln und Felsen. Die höchste Erhebung der Bahamasinseln findet sich mit 122 M.ü.M. auf Cat Island. Mit einer Fläche von 13 939 Quadratkilometern umfassen die Bahamasinseln circa einen Drittel der Fläche der Schweiz. Die Basis der Inseln bestehen aus der kleinen Bahama-Bank im Nordwesten mit den Inseln Grand Bahama und Great Abaco, der grossen Bahama-Bank im Zentrum, mit den Andros-Inseln, und den Navidad-, Caicos und Silver-Bänken im Südosten, sowie einer Reihe kleinerer Bänke an der Nordost-Flanke des Archipels. Die Bahama-Bänke sind grösstenteils aus Kalk aufgebaut, und fallen gegen Nordosten, also in das Meer hinaus, steil auf eine Tiefe von bis zu 5000 Metern hinab. Geologisch sind die Bahama-Bänke zu den nahegelegenen Kalktafeln Floridas und Kubas zu zählen. Die Hauptstadt, Nassau, liegt an der Nordostküste von New Providence Island, und umfasst 173 000 Einwohner, auf einer Inselfläche von 155 Quadratkilometern. Sie wurde im siebzehnten Jahrhundert gegründet, und ist ein guter Reedehafen, auf dem die grösste Sportseglerflotte der Welt liegt. Ausserdem ist Nassau ein Banken- ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1866
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück