Stuart, Maria: Leicester

Schlagwörter:
Elisabeth, Schottland, Thronfolge, Referat, Hausaufgabe, Stuart, Maria: Leicester
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Maria Stuart: Leicester Referat von Benjamin Wittermann Leicester steht in Beziehung zu beiden Frauen Maria war ihn schon seit vielen Jahren zugedacht, nämlich bevor sie Darnley heiratete. Damals hat Leicester aber aus Ehrgeiz abgelehnt. Er hoffte, Elisabeth gewinnen zu können und somit König Englands zu werden (II 8). Elisabeth spielte aber nur mit ihm. Zehn Jahre lang hat er dem Götzen ihrer Eitelkeit mit Sklavendemut gedient (II 8 S.58). Um Elisabeths Eifersucht zu entgehen, mußte er sich sogar als blutigster Verfolger Marias ausgeben (I 7), und hat auch im Prozeß für ihren Tod gestimmt (II 3). Nun aber hat ihn Elisabeth durch den Plan der französischen Heirat frustriert. Ab diesem Zeitpunkt sucht er wieder Kontakt zu Maria. Wahrscheinlich weil er durch sie irgendwie an den Thron Schottlands zu kommen hofft. Leicester beschränkt sich aber nur darauf, die Vollstreckung des Todesurteils hinauszuzögern (II 3), im Gegensatz zu Mortimer, dem jungen unbedacht handelnden Liebhaber Marias. Mortimer will Maria mit Gewalt aus dem Gefängnis befreien. Dennoch setzt Maria ihre Hoffnung auf Leicester(I 6). Leicester als Günstling der Elisabeth und Mitglied des Staatsrats Neben Burleigh dem Großschatzmeister Englands und Shrewsbury ist Leicester der dritte Mann im Staatsrat. Zwischen Burleigh der sehr politisch denkt und handelt und Leicester kommt es oft zu kleineren Streitigkeiten wahrscheinlich weil Leicester ein Günstling der Elisabeth ist und deswegen ständig taktiert. Er ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
407
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 10 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück