Die Ausrottung des jüdischen Volkes

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Ausrottung des jüdischen Volkes
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Ausrottung des jüdischen Volkes Wurzeln des Judenhasses Antisemitismus wurde im 19. Jh. Durch pseudowissenschaftliche Rassenlehre und den falsch gedeuteten Darwinismus verstärkt innen und außenpolitische Entwicklungen nach 1. WK führten zur Verschärfung des Antisemitismus Jude wurde als Urheber allen übels abgestempelt Phasen der Judenverfolgung 01.04. 1933 35 Einzelmaßnahmen auf Grundlage des Ermächtigungsgesetzes 15.09. 1935 38 Nürnberger Gesetze è Vielzahl von Verfügungen Verordnungen 9. 10.11. 1938 41 42 Pogrome und erste Massenvernichtung, Massendeportation 20.01. 1942 45 planmäßige, physische Massenvernichtung Judenverfolgung 1. Phase: (1933 35) 01.4.33 Aufruf zum Boykott jüdischer Geschäfte, ärzte und Rechtsanwälte 07.4.33 Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums: Juden können nicht mehr Beamte sein è man wollte alle Juden raus aus öffentlichem Dienst 10.05.33 Bücherverbrennung 2. Phase: (1935 38) 15.09.35 Nürnberger Gesetze: 1. Reichsbürgergesetz è Juden verlieren bürgerliche Gleichberechtigung 2. Gesetz zum Schutze des dt. Blutes und der dt. Ehre è Eheschließung und außerehelicher Verkehr zw. Juden und Deutschen verboten è Juden ist das Hissen und Zeigen der Reichsflagge verboten 26.04.38 Jüdisches Vermögen über 5000 RM muß abgegeben werden 17.08.38 Zwangsverfügung der Vornamen Israel bzw. Sara für Juden 1938: Streichung der Zulassung jüd. ärzte und Rechtsanwälte; Einzug jüdischer Pässe; Ausgabe der neuen mit J versehenen Pässe erschwert 07.11.38 ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
311
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück