Goethe, Johann Wolfgang von - Auf dem See (Gedichtinterpretation)

Schlagwörter:
Johann Wolfgang von Goethe, Analyse, Gedichtinterpretation, Gedichtanalyse, Referat, Hausaufgabe, Goethe, Johann Wolfgang von - Auf dem See (Gedichtinterpretation)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Auf dem See von Johann Wolfgang von Goethe (Gedichtinterpretation) Das Gedicht Auf dem See , welches 1775 von Johann Wolfgang von Goethe verfasst wurde, ist ein Werk aus der Epoche des Sturm und Drangs und thematisiert die Kraftschöpfung des lyrischen Ichs aus der Natur. Das Gedicht ist in drei Strophen mit jeweils acht und vier Versen (Strophe 2) gegliedert und weist in Strophe eins und drei einen Kreuzreim, sowie in Strophe zwei einen Paarreim auf. In Strophe eins liegt eine durchweg stumpfe Kadenz, im Zusammenspiel mit einem, abwechselnd 3- und 4- hebigen, jambischen Metrum vor. Die zweite Strophe grenzt sich formal von der ersten ab, indem Goethe im ersten Verspaar eine klingende und im zweiten Verspaar eine stumpfe Kadenz benutzt. Darüber setzt sich ein 4-hebiger Trochäus. Die ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
1375
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück