Matt, Peter von - Das Geheimnis der Bücher

Schlagwörter:
Peter von Matt, Deutungsideen zum Bild von Magritte, Literatur macht uns zu Rätsellösern, Referat, Hausaufgabe, Matt, Peter von - Das Geheimnis der Bücher
Themengleiche Dokumente anzeigen

Beschreibung / Inhalt
Das vorliegende Dokument ist ein Auszug aus einem Lehrbuch mit dem Thema „Das Geheimnis der Bücher“ vom Autor Peter von Matt. In Aufgabe 1 geht es um die Aussage, dass Literatur uns zu Rätsellösern macht. Der Autor beschreibt, dass Lyrik oft nicht eindeutig ist und es nur Vermutungen über die wirkliche Bedeutung einiger Verse gibt. Wenn man versucht, ein Werk richtig zu verstehen, wird man praktisch zum Rätsellöser und interpretiert das Werk, bis eine klare Aussage für einen selbst herauskommt. In Aufgabe 2 wird das Gemälde „Die verbotene Reproduktion“ von René Magritte interpretiert. Das Bild zeigt eine Frau, welche in einen Spiegel schaut und nicht ihr Spiegelbild sieht, sondern ihren Rücken. Dies beschreibt die Selbstentfremdung und die Menschheitsfrage, ob wir uns selbst wirklich kennen. Die Interpretation des Bildes wird mit der Aussage aus Aufgabe 1 verknüpft und als Appell verstanden, sich mehr mit dem eigenen Selbst zu beschäftigen.
Direkt das Referat aufrufen

Auszug aus Referat
von Matt Das Geheimnis der Bücher Buch: Texte, Themen und Strukturen (Deutsch für die Oberstufe) Verlag: Cornelsen Seite: 28 Text: Das Geheimnis der Bücher Erscheinungsdatum: 2011 Autor: Peter von Matt Aufgabe 1: Literatur macht uns zu Rätsellösern (vgl. Z. 49 ff.) a. Machen Sie sich klar, was Peter von Matt mit dieser Aussage meint b. Entspricht das Rätsellösen Ihrer Vorstellung vom Sinn des Lesens, die Sie im Metaplan entwickelt haben, ganz, teilweise oder gar nicht? Erläutern Sie. a: Peter von Matt beschreibt mit dieser Aussage Literatur macht uns zu Rätsellösern das Lesen und Verstehen von Lyrik. Er beschreibt, dass es in Wissenschaften (Z. 37) klare und eindeutige Antworten gibt, während in der Lyrik vieles nicht wirklich eindeutig ist und nur Vermutungen über die wirkliche ...
Direkt das Referat aufrufen

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
416
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück