Zusak, Markus - Die Bücherdiebin (kurze Inhaltsangabe die Erziehung Liesels)

Schlagwörter:
Markus Zusak, Nationalsozialismus, Liesel Meminger, Referat, Hausaufgabe, Zusak, Markus - Die Bücherdiebin (kurze Inhaltsangabe die Erziehung Liesels)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Zusak - Die Bücherdiebin (kurze Inhaltsangabe) Die Bücherdiebin (Originaltitel: The Book Thief) ist ein im Jahr 2005 erschienener Roman des Schriftstellers Markus Zusak. Die Handlung spielt in Deutschland, vor und während des Zweiten Weltkriegs. Erzähler des Romans ist der Tod, der die Seelen der Menschen mitnimmt und dem sein Beruf zutiefst zuwider ist. Erzählt wird die Geschichte des zu Beginn des Romans 1939 neunjährigen Mädchens Liesel Meminger. Aus der Perspektive des Todes werden die Erlebnisse des Kindes in dem fiktiven Ort Molching bei München geschildert, in Anlehnung an den realen Ort Olching, westlich von München, während der Zeit des Nationalsozialismus. Eine zentrale Rolle spielen die zumeist fiktiven Bücher, die Liesel entweder geschenkt bekommt, bei günstigen ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
634
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück