Hoffmann, E(rnst) T(heodor) A(madeus): Die Elixiere des Teufels

Schlagwörter:
Schauerroman, M. G. Lewis, Der Mönch, Klostermilieu, Medarus, Aurelie, Versuchungen, Referat, Hausaufgabe, Hoffmann, E(rnst) T(heodor) A(madeus): Die Elixiere des Teufels
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
BIOGRAPHIE DES AUTORS Am 24.1.1776 wird Ernst Theodor Wilhelm Hoffmann in Königsberg geboren. 1778 wird er nach der Scheidung seiner Eltern seiner Mutter zugesprochen. 1782 nimmt Hoffmann Unterricht in der Burgschule, ab 1787 auch Musik- und Malunterricht. 1792 beginnt er sein Jurastudium in Königsberg und ist als Musiklehrer tätig. 1795 schließt er sein Studium ab und wird Auskultator (Referendar) am Gericht in Königsberg. 1798 verlobt sich Hoffmann mit Minna Doerffer. 1802 veröffentlicht Hoffmann einige Karikaturen, was die Aufhebung der Ernennung zum Regierungsrat und eine Strafversetzung nach Plock zur Folge hat. Er löst seine Verlobung mit Minna Doerffer und heiratet Mischa Rohrer-Trzcinska. 1804 tritt er sein Amt als Regierungsrat in Warschau an. Hoffmann gründet die Musikalische Gesellschaft und komponiert Bühnenmusik. Ab 1808 ist Hoffmann in Bamberg als Kapellmeister am Theater und als Musikkritiker tätig. 1809 beendet er seine Theatertätigkeit, er wird Opernkomponist und Musiklehrer. Aus Verehrung für Mozart ändert er seinen dritten Vornamen auf Amadeus. 1810 betätigt er sich am Bamberger Theater als Bühnenbildner und Maler. 1816 wird er Rat am Kammergericht. Die Uraufführung seiner Oper Undine feiert große Erfolge. 1819 wird Hoffmann Mitglied der Immediatkommission und erkrankt. 1822 wird das Manuskript zu Meister Floh beschlagnahmt und zensiert veröffentlicht. Am 25. Juni 1822 verstirbt E.T.A. Hoffmann 46jährig in Berlin. Andere wichtige Werke: Fantasiestücke in ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1716
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück