Der totale Krieg

Schlagwörter:
Sowjetunion, russische Front, Japan, Vernichtungslager, Referat, Hausaufgabe, Der totale Krieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der Totale Krieg Als am 22.6.1941 um halb sechs Uhr morgens von Fanfarenmusik begleitet aus den Lautsprechern in Deutschland die Worte erklangen: Heute morgen sind unsere Truppen in die Sowjetunion einmarschiert, wir sind überall siegreich im Vormarsch. , kämpften gleichzeitig 3 Millionen Soldaten, 3600 Panzer, 7000 Geschützte und 1300 Flugzeuge unter der Führung von Adolf Hitler siegreich an der russischen Front. Das war das größte und stärkste Heer der Geschichte. So wie Hitler es sah war es in Kampf eines Herrenvolkes gegen die Untermenschen . Ende Juli waren die Deutschen schon hunderte Kilometer nach Rußland vorgedrungen, doch Rußland baute langsam eine stabile Front auf. Im Oktober dann kam der große Regen und der Vormarsch der Deutschen blieb buchstäblich stecken. Zum ersten mal hatte Hitler die Befürchtung, der Krieg könne verloren sein. Zum gleichen Zeitpunkt auf der anderen Seite der Erde griff Japan Amerika an (überfall auf Pearl Habour auf Hawaii am 7.12. 1941). Dabei eroberte Japan große Teile des Pazifiks. Hitler erklärte nun auch Amerika den Krieg. Dadurch wurden Russen, Amerikaner und Engländer zu Verbündeten(Alliierten). Nun gingen gigantische Hilfeleistungen von den Amerikanern nach Rußland und England. 1942 wurde Amerika immer stärker und startete den ersten 1000-Bomben Angriff der Köln in Schutt und Asche legen sollte(Mai Juni). Auch das Vordringen der Japaner wurde nun gänzlich gestoppt. Im Sommer 1942 stieß die Deutsche Wehrmacht noch einmal zu, doch ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
812
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück