Stephen Hawkings Ideen über das Universum

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Stephen Hawkings Ideen über das Universum
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Stephen Hawkings Ideenüber das Universum Inhalt Einleitung 1 Einsteins Relativitätstheorie 3Die Spezielle Relativitätstheorie 3Die Allgemeine Relativitätstheorie 4 Quantenmechanik 7Der Welle Teilchen-Dualismus 7Die Unschärferelation 8 Das Universum 10Anfang - Entwicklung - Zukunft 10Schwarze Löcher 17Schluß 21Quellenverzeichnis 22 Einleitung Manchmal erinnere ich mich zurück, es muß wohl schon an die zehn Jahre her sein, wie ich abends in meinem Bettchen lag und mir Gedanken über Gott und die Welt oder besser gesagt über Gott und das Universum machte. In meiner (damals noch) kindlichen Phantasie stellte ich mir vor, dem lieben Gott zu begegnen und ihm alle möglichen Fragen zu stellen, auf die er mir dann gewiß Antwort geben würde. Wie und woraus ist das Weltall entstanden? Was liegt hinter der Grenze dieses Weltalls? Es muß ja eine Grenze haben, schließlich kann es nicht unendlich sein, oder etwa doch? Fragen über Fragen, die mir zu jener Zeit auf dem Herzen lagen. Einige davon beschäftigen mich auch heute noch. Jetzt allerdings betrachte ich das alles aus einer vollkommen anderen Sicht. Daß ich, zumindest teilweise, schon Antworten darauf erhalten habe, verdanke ich nicht dem lieben Gott, sondern vielmehr den Wissenschaftlern, die sich um die Lösung solch grundlegender Fragen bemühen. Von all diesen ist Stephen W. Hawking, Jahrgang 1942, sicher als die herausragendste lebende Persönlichkeit zu bezeichnen. Trotz seiner schweren Krankheit, die sich amyotrophe Lateralsklerose ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
11508
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück