Deutschland nach 1945

Schlagwörter:
Stephan Ilaender, freie Literatur, Die Stunde Null, Demontage und Wirtschaftskrise, Währungsreform, Kontroverse um die Wirtschaftsordnung, Marshallplan, Wirtschafts- und Sozialpolitik, BRD, Referat, Hausaufgabe, Deutschland nach 1945
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Deutschland nach 1945 Stephan Ilaender 21.1.1991 Freie Literatur Im Rahmen der Freien Literatur sollen literarische und wissenschaftliche Texte aller Art der öffentlichkeit kostenlos zugänglich gemacht werden. Die Texte sind für den privaten Gebrauch bestimmt. Hinweis: Der folgende Text darf weitergegeben werden, solange die folgenden Regeln beachtet werden: Der Text darf nicht kommerziell genutzt werden. Der Text darf in keiner Weise verändert oder erweitert werden. Insbesondere darf dieser Hinweis nicht entfernt werden. Alle Rechte an dem folgenden Text verbleiben beim Autor des Textes. Ein Abdruck oder anderweitige Veröffentlichung bedarf unbedingt der Einwilligung des Authors. Eigene Veröffentlichungen im Rahmen der Freien Literatur sollten im Aufbau diesem Dokument ähneln und insbesondere den obigen rechtlichen Hinweis und ein kurzes Vorwort enthalten. Vorwort: Bei dem folgenden Text handelt es sich um ein Referat, welches ich in der 12. Klasse anzufertigen hatte. Er gibt einen überblick über die wirtschaftliche und soziale Entwicklung Deutschlands nach 1945. Contents Die Stunde null Demontage und Wirtschaftskrise Die Währungsreform Kontroverse um die Wirtschaftsordnung Der Marshallplan Das Wirtschaftswunder Entwicklung des Sozialsystems Wirtschafts- und Sozialpolitik 1955-60 Gesellschaftliche Entwicklung in der BRD About this document ... Die Stunde null Am 8.Mai 1945, dem Tag der Kapitulation, bot sich dem Betrachter ein schreckliches Bild von Deutschland. ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
4210
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück