Parkraumpolitik

Schlagwörter:
Parken, Parkraum, Parkpolitik, Parkkosten, Kurzparkzonen, Parkraumüberwachung, Park and Ride, Parkplatz, Referat, Hausaufgabe, Parkraumpolitik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Parkraumpolitik Autor: E-Mail: rudo6101 uni-trier.de 1995 1.Einleitung 2. Zum Begriff der qualifizierten Parkraumnachfrage 3. Der Maßnahmenkatalog in der Parkpolitik 3.1 Kurzzeitparkzonen 3.2 Parkkosten 3.3 Parkplatzart 3.4 Anwohnerparkplätze 3.5 Die Parkraumbegrenzung 3.6 Parkraumüberwachung 3.7 Park-and-Ride 4. Das Trierer Verkehrskonzept in Hinsicht auf die Parkpolitik 4.1 Die Parkplatzsituation der Stadt Trier und die parkpolitischen Maßnahmen 4 .2 Beurteilung der Maßnahmen 4.3 Fazit Einleitung Parallel zu vielen anderen Maßnahmen, den innerstädtischen Autoverkehr einzudämmen, besteht die Möglichkeit über die Parkraumbewirtschaftung und Parkraumnutzung Einfluß auf das Verkehrsaufkommen zu nehmen. Wie am Beispiel Trier, im zweiten Teil der Arbeit zu sehen sein wird, muß eine vernünftige Parkpolitik mit einer Palette anderer Maßnahmen einhergehen, um erfolgreich zu sein. Das Auto muß aufgrund seines Platzbedarfes vor und nach einer Fahrt geparkt werden. Die Fahrt mit dem PKW kann vereinfacht als eine Bewegung zwischen zwei Punkten, A und B, angesehen werden, wobei die Punkte Parkplätze im Ziel- oder Quellgebiet repräsentieren sollen. Durch eine Veränderung der Benutzerbedingungen von Parkplatz B oder deren Verlagerung kann auf die Strecke AB Einfluß genommen werden. Das führt dazu, daß die Fahrten mit dem PKW umgeleitet werden oder in ihrer Häufigkeit abnehmen bzw. zunehmen, entsprechend den vorgenommenen änderungen der Parkplatzbedingungen. Im folgenden soll der ...

Autor:
Kategorie:
Politik
Anzahl Wörter:
4006
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück