Die Weisse Rose

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Weisse Rose
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Weisse Rose- Geschwister Scholl - Gliederung InhaltI. Widerstand in DeutschlandII. Die Familie Scholl1. Die Eltern2. Die anderen Geschwister3. Hans und Sophie SchollIII. Die weiteren wichtigen Mitglieder1. Alexander Schmorell2. Willi Graf3. Christoph Probst4. Professor Kurt HuberIV. Die Zeit vor der Weißen Rose1. Hitlerjugend2. Beginn des Widerstandes in der Familie Scholl3. Fritz HartnagelV. Die Anfänge der Weißen Rose1. Manfred Eickemayer2. Professor Kurt Huber3. Praktischer Widerstand4. Verbindungen zu anderen WiderstandsgruppenVI. Die Flugblätter1. Finanzierung und Herstellung der Flugblätter2. Die ersten Flugblätter3. Kriegsdienst und drei weitere Flugblätter4. Das fünfte Flugblatt5. Ansprache Geislers zur 470-Jahr-Feier der Universität6. Das sechste und letzte FlugblattVII. Das Ende der Weißen Rose1. Festnahme2. Die Verhöre der Gestapo3. Die Gerichtsverhandlung4. Die Urteilsvollstreckung5. Die Folgen für die Familie6. Die Folgen für die Weiße RoseIX. Quellenhinweise ImpressumZum Anfang der SeiteI. Widerstand in DeutschlandDer Widerstand im Dritten Reich wurde nach aktivem und passivem Widerstand getrennt. Zum aktiven Widerstand gehörten die Mißachtung nationalsozialistischer Symbole, Spenden-verweigerung für NS-Institutionen, Mitgliedschaft in verbotenen Organisationen und Parteien, Hilfe für Verfolgte sowie versteckte schriftliche Kritik zum Beispiel durch Journalisten. Zum passiven Widerstand zählen einfach menschlicher Anstand, Worte gegen die Regierung sowie ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2618
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück