Kant, Hermann: Die Aula

Schlagwörter:
Arbeiter und Bauern Fakultät, Heinrich Heine, Referat, Hausaufgabe, Kant, Hermann: Die Aula
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Steffen Schulz; 11 Griebo,1996 1997 Referat Buchvorstellung Die Aula (von Hermann Kant) GLIEDERUNG: Einleitung 1. Hermann Kant (Kurzer Lebenslauf) 2. Allgemeines zum Buch 2.1 Stellung in Kants Lebenswerk 2.2 Fabel des Buches 3. Inhaltsangabe 4. Formanalyse 4.1 Charaktere 4.2 Figurenkonstellation 4.3 Textgestaltung 4.4 Konflikte 4.5 Intention 5. Eigene Meinung BEGRIFFE: ABF : Arbeiter und Bauern Fakultät. Ziel dieser Einrichtung war es jungen DDR Bürgern ohne Abitur, das Studium zu ermöglichen. Einleitung: Der heutige Tag ist ein Resultat des gestrigen. Was dieser gewollt hat, müssen wir erforschen, wenn wir zu wissen wünschen, was jener will. Heinrich Heine 1. Hermann Kant: 14.06.1926 in Hamburg geboren nach Elektrikerlehre Soldat 1945 1946 polnische Kriegsgefangenschaft 1949 1952 Student und später Dozent an ABF Greifswald 1952 1956 Germanistikstudium wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt Universität seit 1962 freischaffend von 1978 bis Dezember 1989 Präsident des Schriftstellerverbandes der DDR 2x Nationalpreis der DDR ( 73; 83) 1980 Ehrendoktor der Uni Greifswald 1986 sowjetischer Orden der Völkerfreundschaft weitere Titel: Ein bißchen Südsee 1962 (Erzählungen, Beginn der lit. Karriere) In Stockholm 1971 (Reportagen) Das Impressum 1972 (Roman) Der Aufenthalt 1977 (Roman) Der dritte Nagel 1981 (Erzählung, 1985 Vertont) Herrn Frassmanns Erzählungen 1989 (Erzählungen) 2. Allgemeines zum Buch: 1965 erschienen arbeitete 3 Jahre daran (eigene Aussage) zuerst als ...

Autor:
Kategorie:
Deutsch
Anzahl Wörter:
2020
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück