Haring, Keith (1958-1990)

Schlagwörter:
Kutztown, Pennyslvania, Keith Haring Stiftung, Referat, Hausaufgabe, Haring, Keith (1958-1990)
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
ZEICHENREFERAT WINKLER FELIX WFELIX GMX.NET Keith Haring Mein heutiges Referat beschäftigt sich meiner Meinung nach mit einem der besten Künstler, die jemals gelebt haben. Die Rede ist von Keith Haring. Haring wurde am 4. Mai 1958 in Kutztown, Pennyslvania geboren. Seine Eltern führten ein normales Leben, waren nicht all zu reich. Keith besuchte die Elementarschule in Kutztown. Mit 18 Jahren ging Keith von zu Hause weg und übersiedelte nach Pittsburgh, wo er die Kunsthochschule besuchte. In dieser Zeit wurde er sehr stark von den Bildern des Künstlers Pierre Alechinsk beeinflußt und inspieurert. Im Jahre 1977, also mit 19 Jahren machte Keith aschon seine erste Ausstellung im Pittsburgh-Center für Kunst. 1978 ging Keith nach New York, wo er in der Universität für bildende Kunst studierte. Er fing jetzt an, seine eigenen Stil zu entwerfen. Er zeichente auf großformatigem Papier in einem Attlier in der 21. Straße von New York. Ab 1980 veranstaltet er Vernisagen und führt seine Werke im Club 57 vor. Haring nahm sogar in der Times Square Show , eine sehr bekannte Ausstellung für junge Künstler. In dieser Zeit entstanden auch seine ersten Ziechnungen mit fliegneden Untertasssen, Tiere und Menschengestalten. 1981 mahlte er seine ersnte Werbeplakate in der New Yorker U-Bahn mit ölkreiden. Harings Vorlieben waren zu dieser Zeit Zeihnungen auf Plastik Metall, zusammengetragenenen Sachen und Statuen, die er wiederum in einer Ausstellung der öffentlichkeit zugägnlcuh machte. Zu dieser ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
814
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 6 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück