Literatur im Epochenüberblick

Schlagwörter:
Aufklärung, Klassik, Romantik, Barock, Vormärz, Realismus, Naturalismsus, Referat, Hausaufgabe, Literatur im Epochenüberblick
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Literatur-Epochenüberblick Deu-LK Barock 1600 à 1720 rezeptartige Anweisungen zur Gedichtsschreibung nur bestimmte Themen vanitas Motiv ó Vergänglichkeit Eitelkeit Bedeutungslosigkeit carpe diem Motiv ó nutze den Tag Kunst des Autors besteht darin die Inhalte durch rhetorische Mittel schön zu verpacken dreißigjähriger Krieg Aufklärung 1720 à 1800 Man möchte mit Aufklärung über ein Thema, das objektive, sowie das subjektive Wissen vermitteln und zum eigenen Nachdenken über das besagte Thema anregen. hinterfragen Das Leben wird als Lernprozess gesehen Literatur auch auf Belehrung aus (Fabeln bürgerliches Trauerspiel) Zweifel als Leitprinzip Aufklärung hat wie alles Andere auch zwei Gesichter Revolution in Frankreich allgemeine Schulpflicht größeres Leserpublikun das neue Selbstbewusstsein hängt mit der ökonomischen Veränderung zusammen, wodurch das Bürgertum zur wirtschaftlich bedeutendsten Schicht wurde. Die Aufklärung ist ein Prozess, der sich auch heute noch vollzieht. Aufklärung Wissen Wissen Macht Klassik 1786 à 1805 (Weimarer-) Werte: Maß, Gesetzt und Formstrenge In der Beschränkung liegt die Freiheit. Kunst ist die Verbindung zwischen Himmel und Erde Alle Menschen sind verschieden, aber jeder ist auf seine Weise gottgleich Periode, in der in dichter Fülle und reicher Entfaltung Werke von Rang erschienen, die eine prägende Wirkung auf die Kultur des Landes und sein internationales Ansehen hatten. Erziehung zum vollendeten Schönen ó Harmonie zwischen Trieb und Vernunft ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
591
Art:
Kurzzusammenfassung
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück