Euro - Teuro?

Schlagwörter:
Währung, Schilling, Teuerung, Konsumenten, Trinkgeld, Referat, Hausaufgabe, Euro - Teuro?
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Euro-Teuro Die entgültige Umstellung von Schilling auf Euro fand am 1.Jänner 2002 statt. Die Akzeptanz des Euro in der österreichischen Bevölkerung war von Beginn an sehr gut. Natürlich sind Diskussionen über die Einführung von 2 Euro-Scheinen sowie die Abschaffung von 1 und 2 Euro- Cent neu aufgeflammt. Einige Wochen nach dem entgültigen Aus für den Schilling hatte der Euro- Umlauf in österreich praktisch 100Prozent des durchschnittlichen Schilling- Umlaufes erreicht. Die Einführung des Euro Bargeldes führte auch zu einer häufigeren Verwendung der Bankomatkarten. Vielen Leuten, vor allem in der älteren Altersgruppe, fällt die Umrechnung von Schilling in Euro noch immer sehr schwer, da das Gefühl für das neue Geld noch nicht vorhanden ist. Um dem Konsumenten die Euro Umrechnung zu erleichtern wurden in den Geschäften der Euro alsauch der Schilling Preis angegeben. Da die Höhe der Preise zahlenmäßig jetzt nur mehr ca. 1 14 beträgt ist automatisch die Verlockung größer mehr zu kaufen, da man glaubt die Artikel sind billiger geworden. Auch das Trinkgeldgeben in den Lokalen ist am Anfang zu einem Problem geworden, weil man entweder viel zu viel oder viel zu wenig Trinkgeld gegen hat. Es heißt zwar, dass durch die Euro Umstellung nichts teurer werden darf , aber das wurde von vielen Konzernen leider nicht beachtet. Viele Preise wurden bereits lange vor der Euro Umstellung erhöht, sodass man bei der Euroumstellung keine Teuerung mehr durchführen musste. Der Konsumentenschutz soll ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
378
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück