Bier Brauen

Schlagwörter:
Hopfen, Malz, Wasser, Druck, Gerste, Referat, Hausaufgabe, Bier Brauen
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Spezialgebiet im Fach Chemie BIER BRAUEN Geschrieben von: Michaela Trojer (Schülerin der 8b 2003 04) Quellen: Bierbrauen für jedermann Bierbrauen nach eigenem Geschmack Bierbrauen zu Hause Inhaltsverzeichnis: 1. Die Geschichte des Bieres 2. Rohstoffe 2.1. Wasser 2.2. Hopfen 2.3. Malz 2.4. Hefe 2.5. Zusatzstoffe & Gewürze 3. Der Brauvorgang in der Brauerei 4. Der Brauvorgang zu Hause 5. Der Brauvorgang in der Waschmaschine 1. Die Geschichte des Bieres Früher betrieben die Menschen Sammelwirtschaft und nahmen nur soviel von der Natur wie sie brauchten. Doch dann wurden sie sesshaft und damit wurde die Möglichkeit geschaffen Getreidesorten wie Emmer, Dinkel, Gerste, Weizen, Roggen oder Hafer anzubauen. Erst der überschuss der Getreidesorten (welcher nicht der Broterzeugung diente) konnte durch die Vergärung in ein bierartiges Getränk verwandelt werden. Wer nun wirklich das Bier erfunden hat, lässt sich nicht mehr zurückverfolgen. Man vermutet aber, dass es mehrere Kulturen unabhängig von einander, mehrmals entwickelt haben. Eine der plausibelsten Erklärungen, wie man herausgefunden hat, dass aus dem stärkehaltigen Getreide ein leicht alkoholhältiges Getränk entsteht, ist folgende: Brotreste waren in einen Behälter mit Wasser gelangt, das Brot löste sich in der Flüssigkeit auf und die wilden Hefen , die in der Luft vorkommen, begannen den Gärungsprozess einzuleiten. Also war die Entstehung des ersten Bieres wohl ein Missgeschick. Doch schon bald merkte man, dass man den ...

Autor:
Kategorie:
Chemie
Anzahl Wörter:
3202
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück