Grass, Günter: Die Blechtrommel

Schlagwörter:
Oskar Matzerath, schrille Stimme, Maria, 2. Weltkrieg, Nationalsozialismus, kleinwüchsig, Referat, Hausaufgabe, Grass, Günter: Die Blechtrommel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Buchvorstellung: Günter Grass- Die Blechtrommel Biographie Günter Grass Kurzvorstellung, Aufbau und Sprache des Romans Inhalt des ersten Buchs des zweiten Buchs des dritten Buchs4. Interpretation und Bezug 4.1 auf die Zeitgeschichte 4.2 auf Grass Biographie 5. Quellen 1.: Biographie Günter Grass´ am 16. Oktober 1927 als Sohn eines Kolonialwarenhändlers und dessen Frau Helene Grass in der freien Stadt Danzig geboren. Sohn einer gemischt nationalen Ehe. (Vater Deutscher, Mutter Kaschubin) Kaschuben: kleine slawische Volksgruppe im Danziger Raum, hat alle Wanderungsbewegungen überstanden Diese neben den Deutschen und Polen dritte Nationalität spielt eine große Rolle in Grass Werk, soweit es sich auf Danzig bezieht. Grass sagte selbst einmal in einem Interview diese beiden Elemente also die deutsche und die kaschubische Nationalität rivalisieren in mir. wuchs in kleinbürgerlichen Verhältnissen im Danziger Vorort Langfuhr auf besuchte zunächst die Volksschule, dann das Gymnasium Conradium. Schon in der Schulzeit Mitglied einer Buchgemeinschaft ging es öfteren mit der Mutter ins Theater. mit 10 Jahren Mitglied des Jungvolkes mit 14 in Hitlerjugend eingegliedert mit 15 Luftwaffenhelfer das Kriegsende erlebte Grass nicht mehr in Danzig 1944 Soldat (Panzerschütze) in der Wehrmacht kein Hitler Anhänger oder fanatischer Nationalsozialist schien allerdings nicht gegen politische Umstände aufzubegehren legte seine Laufbahn in NS - Zeit nicht widerwillig ein laß neben Ernst Jüngers In ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
2826
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 2 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück