2. Weltkrieg

Schlagwörter:
Adolf Hilter, Pearl Harbour, Blitzkrieg, Mussolini, Referat, Hausaufgabe, 2. Weltkrieg
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Der 2.Weltkrieg Der 2.Weltkrieg begann am 1. September 1939, mit dem überfall auf Polen. Hitler wendete bei diesen Angriff eine neue Strategie an. Diese Strategie hieß Blitzkrieg, bei der unvorbereitete Gegner überrumpelt wurden. Polen war schon nach drei Wochen geschlagen, ohne dass die Westmächte etwas unternehmen konnten. Frankreich und England stellten danach Hitler ein Ultimatum, um die Kampfhandlungen einzustellen. Dieses Ultimatum ließ Hitler unbeantwortet verstreichen. Daraufhin erklärten Frankreich und Großbritannien Deutschland, am 3.September 1939, den Krieg. Australien, Indien und Neuseeland schlossen sich der britischen Kriegserklärung am 6.September, die kanadische und südafrikanische Regierung am 19.September an. Die USA hielt sich aber noch zurück. Im Frühjahr des Jahres 1940 wandte sich Hitler dann nach Westen. Zuerst wurden die neutralen Staaten Dänemark und Norwegen, sowie Belgien, Niederlande, und Luxemburg besetzt. Dann startete er den Feldzug gegen Frankreich. Im Juni musste sich Frankreich ergeben. Ein großer Teil wurde besetzt. Für das übrige Frankreich übernahm eine deutsch ergebene Regierung die Staatsgeschäfte. Nur Großbritannien war noch unbesiegt. Doch Premierminister Winston Churchill wies ein Friedensangebot ab. Er entschloss sich äußersten Widerstand zu leisten. Pausenlos griff die deutsche Luftwaffe die Insel an. Doch es gelang nicht Großbritannien in die Knie zu zwingen. Ende 1940 musste Hitler den Verlust von nicht weniger als 900 ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
1189
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 44 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück