Demokratie in der Schweiz

Schlagwörter:
Referendumsdemokratie, Referat, Hausaufgabe, Demokratie in der Schweiz
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Demokratie in der Schweiz In der Schweiz können Bürger umfassend auf kommunale, kantonale und Bundesangelegenheiten Einfluss ausüben ( Plebiszitäre auf Volksabstimmung beruhende Demokratie der Schweiz): - allerdings sind Mitwirkungsrechte auf den einzelnen staatl. Ebenen und auch von Kanton zu Kanton unterschiedlich - bekannt ist die direkte Demokratie in der Landsgemeinde, wo Versammlungen der Aktivbürger im Freien stattfinden - in der Landsgemeinde werden Landamman, die kantonale Regierung und die Richter gewählt und wichtige Angelegenheiten des Kantons besprochen und entschieden - nicht möglich bei größeren Kantonen und auf Bundesebene ä Legislative in der Schweiz Bundesversammlung ? besteht aus 2 rechtlich gleichgestellten Kammern: National- und Städterat Nationalrat: - 200 Mitglieder - gewählt nach allg, gleichen, geheimen und direkten Wahlrecht - Wahlberechtigte waren Personen ab 18 Jahren (seit 1971 auch Frauen) - Verteilung der Sitze auf einzelne Kantone nach Bev.-zahl Städterat: - jedes Kanton entsendet zudem 2 Vertreter in den Städterat (unabhängig von Bev.-zahl) - Städterat föderative (zusammengehörende) Kammer der Schweiz ü Aufgaben Bundesversammlung: Gesetzgebung, Wahl und Kontrolle der Regierung ä Regierung Bundesrat ? - 7 Mitglieder - seit 1959 gibt es einen best. Schlüssel für die parteipolit. Zus.-setzung ? Berücksichtigung der 4 wichtigsten Parteien der Schweiz - ist wie eine permanente große Koalition großes Bündnis mehr. Parteien ü Die Möglichkeit, gegen ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
552
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück