Das Kinderdorf St. Isidor in Hart Leonding

Schlagwörter:
Caritas, Organigramme, Psychotherapie, Referat, Hausaufgabe, Das Kinderdorf St. Isidor in Hart Leonding
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
EINLEITUNG: Seit 1947 bietet das Kinderdorf St. Isidor in Hart Leonding einen Lebensraum für Kinder, die besondere Förderung brauchen, weil sie in ihrer Entwicklung mit Hindernissen zu kämpfen haben. Das können familiäre Notsituationen genauso wie körperliche, geistige und seelische Behinderungen sein. Durch die Vielfalt der Angebote und die räumliche Nähe der Einrichtungen im Kinderdorf St. Isidor ist eine gute interdisziplinäre Zusammenarbeit von Fachleuten verschiedenster Ausbildungsrichtungen gewährleistet. Geleitet wird das Kinderdorf von der Caritas und es ist ein Institut kirchlichen Rechts, welches sich hauptsächlich durch Gelder des Staates und ebenso aus vielen Spendengeldern finanziert. ORGANIGRAMM DER CARITAS: Wie sich die Struktur des Kinderdorfes zusammensetzt, zeige ich anhand dieses Organigramms... Es gibt mehrere Organigramme, das Erste ist das Organigramm nach Standort. Hier sieht man dass das Kinderdorf der Caritas zugehörig ist. Die Caritas unterteilt sich selbst in : Soziale Dienste Internationale Projekte Service Institut für Betreuung und Pflege Institut für Kinder und Jugendliche Und schließlich das Institut für Menschen mit Behinderungen (CMB Caritas für Menschen mit Behinderungen), denen die Einrichtungen St. Isidor, St. Pius in Peuerbach, St. Elisabeth in Linz Froschberg, Integrierte Wohngemeinschaften, Heilpädagogische Kindergärten in Linz & Bad Ischl & Ried & St. Isidor & Wels und Peuerbach, weiters die Einrichtung We work, die behinderte ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
3755
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück