Hitlers politische Leitbilder

Schlagwörter:
Schönerer, Stein, Lueger, Nationalsozialismus, Antisemitismus, Referat, Hausaufgabe, Hitlers politische Leitbilder
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Brigitte Hamann Hitlers Wien Lehrjahre eines Diktators Hitlers politische Leitbilder 1. Georg Schönerer- der Führer (1842-1921) 2. Franz Stein und die Alldeutsche Arbeiterbewegung (1869- 1943) Karl Hermann Wolf - der Deutschradikale ( 1862- 1941) Dr. Karl Lueger- der Volkstribun ( 1844- 1910) Georg Schönerer Als ich nach Wien kam, standen meine Sympathien voll und ganz auf der Seite der alldeutschen Richtung schreibt Hitler in MEIN KAMPF. Es ist unwahrscheinlich. dass Hitler jemals sein politisches Leitbild Georg Schönerer persönlich kennenlernte, weil er nach Verlust seines Parlamentssitzes 1907 kaum noch in Wien war. Hitler erlebte den Kult der Alldeutschen. Schönerer Biographieà die Bibel der Alldeutschen: Durch Reinheit zur Einheit . Aus diesem Buch lernte der junge Hitler politisches Wirken und berief sich später auf eben Erwähntes. Zur Person: - Geboren in Wien als Sohn eines reichen Eisenbahnunternehmers - Besuch landwirtschaftlicher Fachschulen, wurde Verwalter des väterl. Landguts in Rosenau bei Zwettl. - Durch Engagement, in der Finanzierung von Feuerwehren und Volksbüchereien, wurde er im Waldviertel zum verehrten Bauernführer - Zeit des Börsenkrachs von 1873: Wahl in den Reichstag - Parteiprogramm: opportunierte gegen den Liberalismus, den Kapitalismus und gegen die Juden - wurde zum neuen Führer, die deutschen Burschenschaftler schlossen sich ihm an - hatte Traum des Großdeutschen Reichs Schönerers Kampf gegen die Juden für das deutsche Volk wurde zum Kult. - ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
660
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück