Sophokles

Schlagwörter:
Antike, Griechenland, Referat, Hausaufgabe, Sophokles
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Sophokles -neben Aischylos Euripides größter Tragiker d. griech. Antike - 496v.Chr. in Colonus Hippius (Athen) -Sohn einer vornehmen Familie -ausgezeichnete Ausbildung -als junger Mann: Leitung Chor, d. gr. Triumph über Perser in Seeschlacht bei Salamis besang große Ehre -468v.Chr. Aufführung Triptolemos Trilogie beim dramatischen Agon-Wettstreit Dionysosfest (zu Ehren des Gottes Dionysos) Sieg über Aischylos 30 Jahre älter bis dahin: unbestrittener Meister d. Tragödie geb.: 525v.Chr. in Eleusis bei Athen gest.: 456v.Chr. in Gela reich adelig schrieb Drama Die Perser wurde daraufhin an Hof Hieron I gerufen war auch Chorführer, Schauspieler Regisseur verfasste 90 Dramen siegte mit 28 79 noch bekannt 7 noch erhalten Die Perser, Die Sieben gegen Theben, Agamemnon nach Erfolg jedes Jahr Sieger (20x nacheinander) -bis 441v.Chr. (Euripides) 480-406v.Chr. 92 bekannte Dramen 17 Dramen 1 Satyrspiel erhalten (Medea, Iphigenie) 4 Siege bei d. Großen Dionysien konnte es sich dank Herkunft leisten, s. außergewöhnlich stark pol. zu engagieren z.B.: -443 442v.Chr. Schatzmeister d. Attischen Seebundes -441-439v.Chr. Stratege -413 Probule (oberst. Staatl. Gremium Verfassung) groß. Einfluss in Heimatstadt Athen -406v.Chr. Tod (90 Jahre) -nach Tod: als erfolgreicher Dichter Politiker als Heros (Halbgott) verehrt -Freundeskreis: Historiker Herodot, Périkles (Regierung) -Faszination für Fortschrittstendenzen Unternehmungsgeist seiner Zeit (Schiffe als moderne Waffenart) -galt jedoch auch als ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
486
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 5 vergeben.
Zurück