Debussy, Cloud

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Debussy, Cloud
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Claude Debussy - Claude Debussy wurde am 22. August 1862 in Saint-Germain-en-Laye geboren - schon bald zogen seine Eltern nach Paris, wo er erste Klavierstunden bei einem italienischen ssLehrer bekam - 1872 wurde er am Pariser Conservatoire aufgenommen und erhielt Unterricht in den Fächern ssKlavier und Harmonielehre - nach der Aufgabe der Virtuosenlaufbahn begann Debussy, sich verstärkt der Komposition zu sswidmen - in den Jahren 1881 bis 1882 war er Hauspianist bei Nadesha von Meck, der Fördererin Tschaikowskys, mit der er 1881 und 1882 Moskau besuchte - obwohl Debussy ein recht rebellischer Schüler war und die Konventionen des Conservatoire oft bewusst durchbrach, erhielt er 1883 den 2. Rom-Preis, ein Kompositions-Stipendium des Pariser Conservatoire, das zu einem dreijährigen Aufenthalt in einer römischen Villa berechtigte - im Jahre 1884 bekam er den ersten Rom-Preis für die Kantate L´enfant prodigue und reiste ssAnfang 1885 nach Rom - schon 1887 kehrte er aber aus Unzufriedenheit wieder nach Paris zurück - es folgten einige Besuche bei den Wagner-Festspielen in Bayreuth, die Debussy anfangs schwer beeindruckten - ein anderes, für Debussys musikalische Entwicklung bedeutsames Ereignis war die Weltausstellung in Paris im Jahre 1889. Hier hörte er javanische Gamelanmusik, deren Elemente ssin einige seiner Werke Eingang fanden - ab 1893 begann Debussy die Arbeit an seiner einzigen vollendeten Oper Pelléas et Melisande, die 1902 uraufgeführt wurde - weitere wichtige Werke ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
582
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück