Die Bedeutung des Versailler Vertrag für die Weimarer Republik

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Die Bedeutung des Versailler Vertrag für die Weimarer Republik
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Bedeutung des Versailler Vertrages für die Weimarer Republik Von Sebastian P. Der Versailler Vertrag trug maßgeblich zum Scheitern der Weimarer Republik bei, indem er antidemokratischen Parteien und Organisationen die Möglichkeit gab seine Schwächen zu ihrem Nutzen zu gebrauchen. So glich dieser Vertrag eher einem Diktat, da er ohne Vertragspartner ausgehandelt wurde und nur unter Kriegsandrohung, der Allierten gegen Deutschland, von der deutschen Regierung angenommen wurde. Dieses Diktat brachte Deutschland Fesseln, die in politischer, militärischer und wirtschaftlicher Hinsicht katastrophale Folgen nach sich zogen: Geldentwertung, Massenarbeitslosigkeit, Massenelend, usw.. So kam es nach 1928 29 zum Beginn der steigenden Massenarbeitslosigkeit und schlimmsten sozialen Not, an dem der Versailler Vertrag durch seine wirtschaftlichen Bestimmungen auch Schuld war (Demontage der deutschen Wirtschaft, Beschlagnahme der Handelsflotte und von Industrieausrüstungen, Enteignung des deutschen Auslandsvermögens und Auferlegung von völlig überhöhten Reperationen in Höhe von 132 Milliarden Goldmark). Die Instabilität der deutschen Regierungen (14 Jahre: 17 Kabinette unter 12 verschiedenen Kanzlern) half natürlich auch nicht und machte die wirtschaftliche Lage noch schlimmer. Dies war auch ein Grund für das Scheitern der Weimarer Demokratie, die durch die Unfähigkeit ihrer Parteien, eine stabile Demokratie zu schaffen, Hilter gerade zu heraufbeschwor. Die Weimarer Demokratie ...

Autor:
Kategorie:
Geschichte
Anzahl Wörter:
768
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück