Walser, Martin: Halbzeit

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Walser, Martin: Halbzeit
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Referat über Halbzeit von Martin Walser Zum Autor: Walser, der als sehr bodenständiger und heimatverbundener Mensch gesehen wird, wurde am 27.März 1927 in Wasserburg am Bodensee geboren und ist auch dort aufgewachsen, 1984 wurde er zum Ehrenbürger ernannt. Ab 1957 wohnt er wieder direkt am Bodensee, erst in Friedrichshafen, seit 1968 wied in überlingen-Nußdorf. Sein Vater hatte eine Gastwirtschaft, die der Sohn übernehmen sollte, weshalb auch nicht Lehrer werden durfte. Walser beschäftigte sich heimlich mit Literatur und Philosophie. 1946 schloß Walser seine Schulausbildung mit dem Abitur ab. Nachdem er zuerst einige Semester an der Theologisch-Philosophischen Hochschule in Regensburg studiert hat, weil er keinen normalen Studienplatz bekommen konnte, studierte er in Tübingen weiter, wo er die Fachrichtungen Psychologie, Anglistik, Geschichte und Philosophie belegte, allerdings nur Geschichte und Philosophie zu Ende führte. Dort spielte er viel Theater und verfasste auch Prosa-Skizzen, von denen er einige verkaufte. Später promoviert er mit einer Arbeit über Kafka wofür er sich einige Monate Urlaub von seiner Arbeit beim Süddeutschen Rundfunk nahm. Mit seiner Frau Katharina Neuner-Jehle die er 1950 geheiratet hat, hat er die Töchter Theresia, Johanna und Franziska, die heute Schauspielerin ist. Walser erhält im Laufe seines Lebens zahlreiche Preise und Auszeichnungen für seine Werke. Der Roman Halbzeit ; der erste Teil der Anselm-Kristlein-Trilogie Die ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1157
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück