Oboeninstrumente

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Oboeninstrumente
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Oboeninstrumente Das Englische Horn Bau: ähnlich wie Oboe zwischen Mundstück und Instrument - leicht gebogenes Zwischenstück Untere Ende - Liebesfuß, ein kugel- oder birnenförmiges Gebilde, das dem Ton nur einen kleinen Ausgang freilässt größeren Dimension ? mehr Deckklappen erforderlich Ton: klingt bei gleicher Schreibweise (ebenfalls im Violinenschlüssel) eine Quinte tiefer als die Oboe, ist also ein transponierendes Instrument in F; wird auch Alt-Oboe genannt Klang: stärkeren, volleren Ton, als Oboe Ton wirkt weicher, dunkler, milder und melancholischer. Spiel: Da es zum Ausdruck der Sehnsucht und Trauer dient, wurde es oft in der Romantik verwendet. Geschichte: Entstand um die Mitte des 18.Jahrhundert aus der alten Jagdoboe Im ersten Drittel des 19.Jhdt. erhielt es seine jetzige Form Bach hat dieses Instrument gern verwendet doch danach verschwand es aus dem Orchester und wurde erst von Mozart, Wagner und R. Strauß in charakteristische Weise verwendet. Das Fagott Bau: sehr lange Geknickt und in 2 nebeneinanderliegende, verschiedene lange Röhren geteilt- den abwärts führenden kurzen Flügel und die aufwärts gehende längere Bassröhre mit Schallstück- die durch ein übergangsstück (Stiefel) verbunden sind. Großes und breites Doppelrohr durch ein S-förmiges Verbindungsröhrchen (Mundrohr) mit den Flügel verbunden. Ton: nichttransponierendes Instrument 2 Oktaven unter Oboe. Hauptsächlich im Baßschlüssel, aber auch im Tenor und Violinenschlüssel notiert Klang: milder und ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
420
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 6 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück