Fuzzy Logic - verschwommene Präzision

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Fuzzy Logic - verschwommene Präzision
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Fuzzy Logic è Verschwommene Präzision Was ist Fuzzy Logic: Fuzzy Logic bedeutet soviel wie unscharfe Logik. Zunächst scheinen Unschärfe und Logic einen Widerspruch zu bilden, denn Logik, bedeutet präzise mathematische Vorgänge. Sie ist die Grundlage für die heutigen Computer. Da die normale Logik Aufgaben nur mit Ja oder Nein beantworten kann, besitzt Fuzzy Logic die Fähigkeit eine Rechnung mit Sehr Wahr oder Sehr Unwahr zu beurteilen. Zum Beispiel: Viele menschliche Entscheidungsprozesse verwenden Begriffe wie große Männer, ohne daß eine genaue Definition vorläge, ab welcher Körpergröße ein Mann groß ist. Es kommt darauf an in welchem Zusammenhang diese Entscheidung getroffen wird. Diese Entscheidung können bis jetzt nur Menschen treffen. In der Logic müßte genau festgelegt sein, ab wann ein Mann groß (z.B.: ab 1,85m). Wenn ein jemand um einen Zentimeter kleiner wäre, müßte er sofort als kleiner Mann gelten. Allerdings würde ein Mensch sagen, daß ein Mann mit 1,84 Metern klein ist. Die Fuzzy Logic versucht nun zu variieren, indem sie neue angaben, wie Halbwahr, Sehr Wahr oder Kaum Wahr angibt. Somit kann eine Rechnung zu 25 wahr aber gleichzeitig zu 75 unwahr sein. Geschichte: Der geistiger Vater der Fuzzy Logic ist der iranische Wissenschaftler Lotfi Zadeh, der 1965 in Barkley seine Ideen niederschrieb. Mittlerweile ist die Fuzzy Logic die Technologie, die heute immer weiter im Kommen ist. Sie eröffnet neue Dimensionen in der Kommunikation zwischen Mensch und Maschine. ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1568
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bislang noch nicht bewertet.
Zurück