Mitterer, Felix: Kein Platz für Idioten

Schlagwörter:
Hörspiel, Behinderung, Vorurteile, Referat, Hausaufgabe, Mitterer, Felix: Kein Platz für Idioten
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Winkler Felix wfelix gmx.net Felix Winkler Kein Platz für Idioten Felix Mitterer Inhaltsverzeichnis: Seite 1 Autor f Der Autor: Felix Mitterer wurde am 6. Februar 1948 in Achenkrich Tirol geboren. Nach acht Jahren Volks- und drei Jahren Mittelschule arbeitete er 10 Jahre beim Innsbrucker Zollamt. Seit 1977 lebt er als freier Schriftsteller in Innsbruck und hat mehrere Theaterstücke, aber auch Erzählungen, Kindergeschichten, Mundarttexte und Hörspiele veröffentlicht. Außer der Hauptrolle des entwicklungsgestörten Jungen in Kein Platz für Idioten , welchen Mitterer in Aufführungen in Innsbruck, Wien und auch auf Tournee verkörperte, spielte er die Hauptrolle des Egon Schiele im gleichnamigen Fernsehfilm von John Goldsmith. Für diesen schrieb er auch das Drehbuch für den Film über Peter Altenberg. Werke: Schließen Superhenne Hanna Konrad - oder - Das Befinden des Führers hat sich nicht verschlechtert An den Rand des Dorfes 1 Informative Inhaltsangabe: Handlung (Plot) Das Volksstück Kein Platz für Idioten spielt in einem kleinen, ländlichen Ort. Der Zeitpunkt des Geschehens ist nicht genau bekannt. Es dürfte sich aber in unserem Jahrzehnt ereignen. In diesem Stück befaßt sich Felix Mitterer mit dem Schicksal des geistig behinderten Jungen Wastl , der unter den vielen negativen Vorurteilen gegenüber geistig Behinderten leidet. Die Handlung spielt in einem kleinen, ländlichen Ort. Es wird das Leben des geistig behinderten Jungen Sebastian geschildert, der von seinen Eltern nicht ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1707
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 1 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 2 vergeben.
Zurück