Rhue, Morton: Die Welle

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Rhue, Morton: Die Welle
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Die Welle : Die Welle verändert Menschen : Die Welle war ein Schülerexperiment das 1969 in einer kalifornischen Highschool stattgefunden hat . Ein Geschichtelehrer wollte seinen Schüler zeigen, wie leicht Menschen zu manipulieren sind . Doch das Experiment geriet außer Kontrolle . Er wollte seinen Schüler nur beweisen wie es in Nazi Deutschland gewesen ist . Zum Schluss war der Lehrer der Diktator und die Schüler haben sich ihm völlig unterworfen . Laurie Sanders ist eine sehr beliebte und engagierte Schülerin und sie ist auch die Einzige, die von Anfang an gegen die Welle ist . Sie ist die Chefredakteurin der Schülerzeitung Ente . In der ersten Stunde als Ben Ross die Welle vorstellt ist Laurie noch fasziniert von der Welle . Ihre Mutter ist von Anfang an gegen die Welle und das gibt Laurie zu denken . Richtig schockiert ist sie als sich zwei Jungen wegen der Welle prügeln . Als sie dann noch einen anonymen Brief bekommt von einem Mädchen, welches sich von der Welle fürchtet ,steigt sie aus . Sie will ihren Freunden klar machen,dass die Welle schlecht ist .Doch diese sagen nur ,sie habe etwas gegen die Welle, weil sie nun mit den anderen gleichgestellt ist . Sie verliert auch ihren Freund David wegen der Welle.Laurie ist die Einzige welche von Anfang an gegen die Welle ist und ein starkes Durchsetzungsvermögen hat . Robert Billings ist ziemlich unbeliebt und schlecht in der Schule . Durch die Welle wird er sogar ein Vorbild für andere . Er kleidet sich besser und gewinnt ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
1182
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 4 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 3 vergeben.
Zurück