Stilmittel

Schlagwörter:
Anapher, Climax, Litotes, Referat, Hausaufgabe, Stilmittel
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Stilmittel Hyperbaton, das Asyndeton, das Litotes, die (Untertreibungseffekt) Ellipse, die Hendiadyoin, das Alliteration, die Anapher, die Antithese, die Climax, die (Steigleiter) Parallelismus, der - Sperrung zweier syntaktischer zusammengehöriger Wörter durch ein oder mehrere andere Wörter, besonders bei Nomen und Attribut Bsp: Städte baute er mächtige Gallia est omnis divisa... (Caesar, B. G. I,1) unverbundene Reihung von Begriffen, Satzblöcken oder Sätzen Bsp: alles, rennet, rettet, flüchtet (Schiller) Hi omnes lingua, institutis, legibus inter se differunt. Umschreibung einer Aussage durch Verneinung des Gegenteils Bsp: Nicht wenige Männer kamen. (Goethe) minime ad eos mercatores saepe commeant (Caesar, B. G. I, 1) Auslassung eines leichtergänzbaren Wortes sehr häufig fehlt esse beim Inf. Perf. Passiv, beim Inf. Fut. Akt. und beim Gerundivum im prädikativen Gebrauch Bsp: gesagt, getan; Ende gut, alles gut Cui bono ? Aufspaltung eines Begriffs in zwei gleichwertige oder sich ergänzende Begriffe Bsp: bitten und flehen; Hilfe und Beistand cultus atque humanitas Wiederholung des gleichen Anlauts in aufeinander-folgenden Wörten Bsp: Du hast der Götter Gunst erfahren. veni, vidi, vici Wiederaufnahme eines Wortes oder Wortgruppe am Anfang von Sätzen od. Wortblöcken Bsp: das Wasser rauscht, das Wasser schwoll Gegenüberstellung gegensätzlicher Begriffe oder Gedanken Bsp: Der Wahn ist kurz, die Reu´ ist lang. Anordnung einer Wort- od. Satzreihe in kunstvoller Steigerung vom ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
286
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 6 vergeben.
Zurück