Noack, H.G.: Trip

Schlagwörter:
Referat, Hausaufgabe, Noack, H.G.: Trip
Themengleiche Dokumente anzeigen

Referat
Trip von H G Noack Als Thomas in Michaels Klasse kommt, schließen sie sofort Freundschaft. Vom ersten Tag an sind sie unzertrennlich. In ihrem Stammlokal, dem Walfisch, bekommen sie zum ersten mal einen Joint angeboten, lehnen allerdings ab. Thomas scheint jedoch nicht abgeneigt zu sein. Nach ein paar Wochen kauft er sich tatsächlich einen Joint und Raucht ihn. Michael aber raucht nicht mit und Thomas ist enttäuscht, da er nichts spürt. Der Dealer stellt ihnen Klaus vor, der sie auf eine Haschparty einlädt. Michael und Thomas rauchen dort zum ersten mal Haschisch und nach einem tollen Trip sagt Michael zwar , dass es das erste und letzte mal gewesen wäre, weiß aber zu diesem Zeitpunkt schon, das es dabei nicht bleiben würde. Thomas und Michael rauchen noch öfter Haschisch. Doch Thomas raucht sehr viel öfter als Michael. Thomas schulische Leistungen gehen Gewaltig zurück ,er verschuldet sich. Er trifft auch Norbert, ein Gleichgesinnter, mit dem er bald mehr Zeit Verbringt als mit Michael. Thomas benimmt sich auch Michael gegenüber immer Abweisender. In der Schule wird Thomas beim Dealen erwischt und Michael erfährt dass Norbert ein Zwischenhändler ist. Thomas kommt glimpflich davon. Er muss nur einen 14 tägigen Aufenthalt in einer Nervenklinik absitzen. Doch schon nach ein paar Tagen flieht er und taucht bei Norbert unter und bittet Michael noch einen Tag zu warten, bevor Michael Thomas Eltern sagt, wo ihr Sohn ist. Bei Norbert nimmt Thomas LSD zu sich, weil er aber gerade ...

Autor:
Kategorie:
Sonstiges
Anzahl Wörter:
483
Art:
Referat
Sprache:
Deutsch
Bewertung dieser Hausaufgabe
Diese Hausaufgabe wurde bisher 5 mal bewertet. Durchschnittlich wurde die Schulnote 4 vergeben.
Zurück